Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterhalt für arbeitslosen Ehepartner

21.09.2012 16:39 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Hallo,
bei mir liegt folgende Situation vor. Mein Mann hat aus früheren Beziehungen 2 noch unterhaltberechtigte Kinder und bisher wird der Unterhalt auch in voller Höhe gezahlt. Leider ist es absehbar, dass ich meine Arbeit demnächst aufgeben muss und dann nur eine geringe EU-Rente bekommen werde. Wäre mein Mann mir dann auch eine Art Unterhalt schuldig?
MfG
Fortima

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Gem. § 1360 BGB sind die Ehegatten zum gegenseitigen Familienunterhalt verpflichtet. Dieser umfasst gem. § 1360a BGB Natural- als auch Geldleistungen.

Naturalleistungen werden durch tatsächliche "Arbeit" erbracht. Wer hier den Haushalt alleine führt leistet regelmäßig bereits seinen vollen Beitrag zum Familienunterhalt.

Hinsichtlich der Geldleistung besteht zunächst ein Anspruch auf Haushaltsgeld zu Führung des Haushalts. Das Maß bestimmt sich nach den ehelichen Lebensverhältnissen und ist damit maßgeblich von den Einkommen abhängig. Hier wird es auf eine anteilige Aufteilung nach Höhe der Einkommen hinauslaufen.

Im Rahmen des Familienunterhalts besteht auch ein Anspruch auf sog. Taschengeld für den Unterhaltsberechtigten. Die Höhe richtet sich nach dem Familieneinkommen und dem Lebensstil der Familie. In der Regel beläuft sich der Anspruch auf ca. 5-7 % des bereinigten Nettoeinkommens (Einkommen abzgl. berücksichtigungsfähiger Posten wie Steuern und vorangiger Unterhalt)

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Andre Stämmler, Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95135 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
eine umfangreiche Antwort und klar auf den Sachverhalt eingegangen. Danke ihnen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Frau Dr. Seiter hat meine Frage ausführlich beantwortet und mir sehr weitergeholfen. Ich bin sehr zufrieden. Besten Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr ausführliche und schnelle Antwort.... ...
FRAGESTELLER