Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterhalt für Volljährige mit Lebenspartner


| 04.01.2006 14:21 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Guten Tag!

Ich bin geschieden! Meine Tochter studiert fernab ihres Heimatorts und hat dort eine eigene 2-Zimmer-Wohnung. Neben 98,- Euro BaföG, 154,- Euro Kindergeld, ca. 50,- Euro Unterhalt von ihrer Mutter, bekommt sie von mir 400 ,- Euro Unterhalt (ist so seitens der BaföG-Stelle berechnet worden). Meine Unterhaltszahlung wird hauptsächlich für die Mietzahlung "genommen" (Warmmiete 320 Euro). Seit Anfang Januar lebt sie mit ihrem Freund gemeinsam in der Wohnung. Ich gehe davon aus, dass sie sich die Lebensunterhaltungskosten, wie z.B. die Mietkosten, teilen. Ich möchte ungern den Lebensunterhalt BEIDER finanzieren, deshalb habe ich folgende Fragen:

1) Kann ich meinen Unterhaltsbetrag aufgrund der Lebensgemeinschaft kürzen?
2) Kann man verlangen, dass Studierende jobben, um ihr Studium mitzufinanzeiren?

Herzlichen Dank im Voraus!
04.01.2006 | 14:31

Antwort

von


221 Bewertungen
Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

herzlichen Dank für Ihre Online-Anfrage, die ich sogleich unter Berücksichtigung Ihrer Angaben summarisch beantworten möchte.

1. Mangels Unterhaltsverpflichtung des Freundes wird das Zusammenleben nicht berücksichtigt (§ 1579 Nr. 7 BGB gilt hier nicht). Zudem ist, solange Ihre Tochter Ihrem Studium nachkommt, irrelevant, was Sie mit Ihrem Geld macht. Soweit Sie nachweisen können, dass eine Mietzahlung durch den Freund erfolgt, könnte natürlich der Bedarf schrumpfen, dafür wären Sie aber darlegungs- und beweispflichtig!

2. Nein, können Sie nicht, da das Kind seine Zeit dem Studium widmen soll anstatt nebenher zu arbeiten (was das Studium zudem verlängern würde).

Ich hoffe, dass nunmehr alle Unklarheiten beseitigt sind. Ansonsten stehe ich für Rückfragen im Rahmen der kostenlosen Nachfragemöglichkeit gerne zur Verfügung. Ist eine weitere Vertretung gewünscht, kontaktieren Sie mich einfach über die untenstehende E-Mail!

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Christoph Hellmann
-Rechtsanwalt-


Burgwedel, den 03.01.2006
mailabc@anwaltskanzlei-hellmann.de (entferne abc)




Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Danke! "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Danke!


ANTWORT VON

221 Bewertungen

Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht