Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.393
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterhalt für 2 Kinder

29.11.2012 13:05 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Hallo!
Wie hoch ist der Unterhalt für 2 Kinder ( 15 und 18 Jahre ) bei einem Nettoeinkommen von 1900€?
Mutter lebt mit dem neuen Lebensgefährten zusammen und beide gehen Vollzeit arbeiten.
Das Sorgerecht habe ich ganz abgegeben.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Mit freundlichen Grüßen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Nach der Düsseldorfer Tabelle beträgt der Unterhaltsbedarf für das 15-Jährige Kind 448,00 € monatlich. Hiervon darf noch das hälftige Kindergeld abgezogen werden, sodass sich ein Zahlbetrag von 356,00 € ergibt.

Für das 18-jährige Kind beträgt der Bedarf 513,00 € monatlich, wenn das Kind noch im Haushalt eines Elternteils lebt und sich in der Schul- oder Berufsausbildung befindet. Gleiches gilt für Studenten, die noch zu Hause wohnen. Das Kindergeld wird hier in voller Höhe angerechnet, sodass nur 329,00 € zu bezahlen sind. Befindet sich das Kind in Ausbildung und erhält es dort eine Ausbildungsvergütung, ist diese anzurechnen, aber zuvor um 90,00 € zu kürzen, Anm. 8 der Düsseldorfer Tabelle.

Bitte beachten Sie, dass Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung für die Kinder nicht in diesen Sätzen enthalten sind und diese zusätzlich bezahlt werden müssen, falls keine Familienversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung besteht.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Bitte nutzen Sie bei Unklarheiten die kostenlose Nachfragefunktion. Wenn Sie eine weitere Vertretung über die hier erteilte Erstberatung hinaus wünschen, bitte ich Sie, mich zunächst per E-Mail zu kontaktieren.
Ich weise Sie darauf hin, dass diese Plattform lediglich zur ersten rechtlichen Orientierung dient und eine ausführliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann. Es ist nur eine überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems aufgrund Ihrer Angaben zum Sachverhalt möglich. Durch Hinzufügen oder Weglassen von Angaben zum Sachverhalt kann sich eine abweichende rechtliche Bewertung ergeben.


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie befinden sich in einer emotional anstrengenden Scheidung oder Trennungsphase, die es einem schwer macht, Luft zu holen?

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63204 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle und informative Antwort. Hat mir sehr geholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr schnelle und kompetente Antworten! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
rasche und kompetente Beantwortung meiner Fragen. Genau das wollte ich. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER