Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ueble Nachrede, Beleidigung oder Aehnliches moeglich?

14.10.2012 05:38 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bei der Polizei ging eine anonyme Meldung (per Telefon) ueber Drogenmissbrauch, sowie Drogenhandel zweier benannten Personen ein. (wohl keine Anzeige)

Eine betreffende Person, verdaechtigt nun Mich diesen Anruf getaetigt zu haben (auch hier keine Anzeige), was nicht stimmt. Natuerlich sind freundschaftliche Verhaeltnisse und Beziehungen nun stark "vergiftet". Ich stehe als Taeter da, habe aber nichts getan.

Kann ich mich hier irgendwie wehren, um meinen Ruf wieder herzustellen und Gerede ueber mich zu beenden. Ich moechte ungern im Freundeskreis gemieden werden, noch moechte ich, dass mein Partner darunter leiden muss. Ich moechte nicht fuer immer den "Verraeter Stempel" tragen muessen.

Gibt es Moeglichkeiten, Licht ins Dunkel zu bringen?

Vielen Dank,
Mit freundlichen Gruessen.

14.10.2012 | 06:04

Antwort

von


(143)
Mühltorstr. 9/1
71364 Winnenden
Tel: 07195/589260
Web: http://www.rems-murr-kanzlei.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworte. Zunächst möchte ich darauf hinweisen, daß dieses Forum lediglich die Funktion hat, Ihnen einen ersten Überblick über die Rechtslage zu geben. Eine persönliche Beratung kann durch Ihre Anfrage nicht ersetzt werden.

Zunächst einmal möchte ich Ihnen erläutern, dass selbst wenn keine ,,Anzeige' erstattet wurde, die Polizei aufgrund der anonymen Meldung wegen des Offizialprinzips Ermittlungen durchführen wird. Das Offizialprinzip ist der Grundsatz, nach dem die Strafverfolgung durch den Staat von Amts wegen erfolgt (§ 152 StPO: Anklagebehörde; Legalitätsgrundsatz ). Auf den Willen von Verfahrensbeteiligten wird hierbei keine Rücksicht genommen.

Wenn nun von einer dritten Person verbreitet wird, dass Sie einer von den beiden anonymen Anzeigern gegenübern Polizei sind, können Sie gegen diese Person Strafanzeige wegen Verleumdung gemäß § 187 StGB: Verleumdung stellen.

§ 187
Verleumdung

Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Eventuell kommt auch ein zivilrechtlicher Unterlassungsanspruch wegen übler Nachrede in Betracht.

Ich rate Ihnen dennoch zunächst einmal mit dieser Person in Kontakt zu treten, und ihr klar machen, dass Sie nicht zu diesen anonymen Meldern gehören. Sie können in diesem Gespräch dieser Person klar machen, dass Sie die Verbreitung von Unwahrheiten nicht dulden und ggfalls. mit rechtlichen Maßnahmen dagegen vorgehen werden.


Ich hoffe, meine Antwort hat Ihnen weitergeholfen. Bei Unklarheiten oder Verständnisschwierigkeiten nutzen Sie bitte die Nachfrage-Option.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt Philipp Wendel


ANTWORT VON

(143)

Mühltorstr. 9/1
71364 Winnenden
Tel: 07195/589260
Web: http://www.rems-murr-kanzlei.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Medizinrecht, Verkehrsrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81184 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam wie gewohnt rasch und bestätigte meine Einschätzung. Ich nutze diese Beratung nicht nur, weil sie schnell und kostengünstig, sondern vorallem mit wenig Aufwand verbunden ist. Also hiermit auch einen Dank an ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Er hat sehr ausführlich und verständlich meine Frage beantwortet. Sehr kompetent in Steuerfragen. Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die schnelle und kompetente Antwort. Damit habe ich eine fundierte Basis für den Verkauf bzw. den Tausch im Vorfeld. Auch die Kostenfrage ist damit klar. ...
FRAGESTELLER