Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Überweiser nicht gleich Käufer


| 02.10.2007 22:40 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von



Käufer einer hochwertigen Uhr aus Polen, 0 Bewertungen. Geld nächsten Tag da, von deutschem Konto, Uhr soll an polnische Adresse. ( Betreff ist auch korrekt ausgefüllt, also mit ebay Auktionsnummer etc.)Ebay Käufer Ewa ..bska, Überweiser Waldemar M. ...bski. Also nicht gleich, am Ende "i" statt "a" . Ist der Geldeingang sicher oder kann dies ein versuchter Überweisungsbetrug sein, Uhr in Polen und dann Storno da Überweiser Falschüberweisung reklamiert. Meine, ich hätte schon von diesen Fällen gehört. Benötige Postbank-sichere Antwort !
03.10.2007 | 00:59

Antwort

von


972 Bewertungen
Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Die Gegenseite müßte das Geld von Ihnen zurückfordern, da eine Überweisung anders als eine Abbuchung dann nicht mehr zurückgebucht werden kann, wenn sie bei dem Empfänger, also Ihnen gutgeschrieben wurde.

Bei dieser Rückforderung müßte die Gegenseite dann beweisen, daß die Überweisung irrtümlich war, was bei dem Betreff doch einigermaßen schwierig werden dürfte.

Bezüglich des Nachnamens möchte ich anmerken, daß polnische Nachnamen, zumindest soweit sie auf -ski enden, geschlechtsabhängig dekliniert werden. Frauen tragen den Familiennamen mit der Endung -ska, Männer mit der Endung -ski.

Wenn die Nachnamen der Käuferin und des Überweisenden von dem letzten Buchstaben abgesehen gleich sind, gehe ich davon aus, daß beide verwandt sind und lediglich die Probleme der grenzüberschreitenden Überweisung umgehen wollten.

Von einer Betrugsmasche, die so funktionieren soll, habe ich noch nicht gehört, vielleicht könnten Sie kurz entsprechende Hinweise geben.

Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


Nachfrage vom Fragesteller 03.10.2007 | 09:39

Vielen Dank. Hatte nur gehört, dass zB. Müller kauft, Meier überweist, Ware raus und Müller reklamiert. Geld und Ware weg. Da hier alles passte, verschiedene Endungen - Ausland - 0 Bewertungen..... Gruss !

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 04.10.2007 | 21:01

Sehr geehrter Ratsuchender,

wie gesagt, die Masche wäre mir neu.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"danke "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Robert Weber »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
4/5.0

danke


ANTWORT VON

972 Bewertungen

Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht