Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Überbau (Nebengebäude) Bauordnungsrecht Land S-A

| 24. November 2021 18:23 |
Preis: ***,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


09:24

Zusammenfassung:

Bei einer sog. Vereinigungsbaulast werden zwei Grundstücke bauordnungsrechtlich so behandelt, als handele es sich nur um ein Grundstück.

Guten Tag!

Eine Garage soll die Grenze von zwei Flurstücken überschreiten. Die Flurstücke befinden sich im Eigentum eines Eigentümers.
Frage: Welche Baulasteintragungen sind dafür relevant?

Mit freundlichen Grüßen

24. November 2021 | 18:57

Antwort

von


(1322)
Bertha-von-Suttner-Straße 9
37085 Göttingen
Tel: 0551 707280
Web: http://rkm-goettingen.de/gero-geisslreiter-verwaltungsrecht
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Wenn ein Gebäude auf einer Grundstücksgrenze liegen soll, benötigen Sie eine sog. Vereinigungsbaulast. Dazu § 4 Abs. 2 der Bauordnung des Landes Sachsen-Anhalt (BauO LSA):

Die Anordnung eines Gebäudes auf mehreren Grundstücken ist nur zulässig, wenn öffentlich-rechtlich gesichert ist, dass dadurch keine Verhältnisse entstehen können, die den Anforderungen dieses Gesetzes oder den aufgrund dieses Gesetzes erlassenen Vorschriften widersprechen.

Diese öffentlich-rechtliche Sicherung erfolgt durch Baulast i.S.d. § 82 BauO LSA. Mit der Form der Vereinigungsbaulast werden beide betroffenen Grundstücke so behandelt, als handele es sich nur um ein Grundstück.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben, und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Rückfrage vom Fragesteller 25. November 2021 | 08:14

Guten Tag, können aus den Flächen der Vereinigungsbaulast separat verwertbare Flurstücke herausgemessen und geteilt werden?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 25. November 2021 | 09:24

Sehr geehrte Fragestellerin,

aus beiden Grundstücken können Flächen abgeteilt werden, wenn dadurch nicht gegen öffentliches Baurecht verstoßen wird. Die Vereinigungsbaulast nimmt in diesem Sinne nicht bestimmte Teilflächen in Beschlag.

Beste Grüße von Gero Geißlreiter, Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 25. November 2021 | 10:35

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 25. November 2021
4,6/5,0

ANTWORT VON

(1322)

Bertha-von-Suttner-Straße 9
37085 Göttingen
Tel: 0551 707280
Web: http://rkm-goettingen.de/gero-geisslreiter-verwaltungsrecht
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Sozialrecht, Öffentliches Baurecht, Erbrecht, Ausländerrecht, Fachanwalt Verwaltungsrecht