Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.578
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

USA Informiert Deutschland die USA ueber Haftbefehl?


| 12.01.2007 17:40 |
Preis: ***,00 € |

Datenschutzrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann



Hallo

Meine Frage ist ob die USA Informiert wird wenn in Deutschland ein Haftbefehl laeuft?

Mein Bruder lebt seit 2 Jahren in Mexico (ist im Besitz der Aufenthaltsgenemigung FM3 fuer Mexico) will aber nun in die USA kurz Einreisen. Aber in Deutschland liegt ein Bewaehrungswiederruf von 1 jahr vor wegen 5gr Btm und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Ist die USA ueber sowas Informiert, Sprich gibt das Probleme?

Vielen Dank

K. S.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sofern kein internationaler Haftbefehl vorliegt, wird Ihr Bruder nicht mit einer Verhaftung durch die US-Grenzbehörden rechnen müssen. Denn nur auf der Grundlage eines solchen Haftbefehls droht eine Festnahme im Ausland.

Die von Ihnen genannten Straftaten reichen für einen internationalen Haftbefehl jedoch nicht aus - hierfür kommen nur Straftaten mit erheblicher Bedeutung und hoher Straferwartung in Betracht (z.B. Mord).

Vor diesem Hintergrund wird Ihr Bruder eine Verhaftung nicht befürchten bei der Einreise in die USA nicht befürchten müssen.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben und stehe Ihnen für Rückfragen und die weitere Vertretung selbstverständlich gerne zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt




--
Rechtsanwalt A. Schwartmann
Gleueler Str. 249 D-50935 Köln
Tel: (0221) 355 9205 / Fax: (0221) 355 9206 / Mobil: (0170) 380 5395
Sipgate: (0221) 355 333915 / Skype: schwartmann50733
www.rechtsanwalt-schwartmann.de
www.mietrecht-in-koeln.de
www.net-scheidung24.de
www.online-rechtsauskunft.net
<img src="http://www.andreas-schwartmann.de/logo.gif">

Nachfrage vom Fragesteller 13.01.2007 | 00:07

Vielen dank fuer die erfreuliche Antwort!

Noch kurz wie sieht das dann in Europa aus? Also Frankreich und Holland?

Denke das wird etwas Risikoreicher fuer ihn und ist nicht zu empfehlen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 15.01.2007 | 14:24

Gerne beantworte ich natürlich auch Ihre Nachfrage. Da sich in Ihre Adressdaten aber offenbar ein Fehler eingeschlichen hat - sicher unabsichtlich - schlage ich vor, daß Sie sich zur Klärung etwaiger weitere Fragen unmittelbar mit mir in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr gut!! "