Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
507.248
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

UG Gründung beenden.

01.02.2018 13:22 |
Preis: 25,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Henning


Ich hatte vor eine UG zu gründen.

Deshalb habe ich Ende August beim Notar via Musterprotokoll eine UG "gegründet".
Bevor ich das Konto eröffnet habe, musste ich spontan ins Ausland ziehen aufgrund meines Studiums.

Das Finanzamt hat mir nun geschrieben und will Auskunft. Nun möchte ich so schnell wie möglich, das Unternehmen aufgeben. Es wurde kein Konto eröffnet, nichts wurde gemacht.
Ich kriege langsam Panik und möchte das alles so schnell wie möglich beenden. Was ist zu tun?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Da das Stammkapital offensichtlich noch nicht einbezahlt worden ist, gehe ich davon aus, dass die UG auch noch nicht im Handelsregister verzeichnet ist. Damit handelt es sich aktuell noch um eine sog. Gründungsgesellschaft mit den hier geltenden Besonderheiten. Unter Haftungsgesichtspunkten kann ich daher nur empfehlen, baldmöglichst das Konto zu eröffnen, die Stammeinlage zu leisten und sodann einen Liquidationsbeschluss zu fassen. Damit kann mit der Eintragung ins HRB auch gleich die Liquidation eingetragen werden. Auf die Themen Sperrjahr, Liquidations-Eröffnungs- und -Schlussbilanz sowie handelsregisterliche Pflichten und Kosten wird hingewiesen.

Alternativ könnte auch die nicht eingetragene UG liquidiert werden. In diesem Fall kommt aber die Verlustdeckungshaftung der Gesellschafter zum Tragen. Dennoch ist diese Möglichkeit kostengünstiger als dir vorbezeichnete. Allerdings gibt es hier keine öffentlich wirkende Registereintragung, auf die sich später berufen werden kann.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65998 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sachlich Kompetente Beratung. Prompte Erledigung der Angelegenheit, auch mit Rückfrage. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurz aber präzise Antwort innerhalb kurzer Zeit. Mehr als zufrieden mit der Arbeitsweise. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Einfach super! ...
FRAGESTELLER