Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Trotz Zusage wird das gebuchte Hotel nicht fertig

30.05.2011 22:38 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Sehr geehrte Damen und Herren, wir hoffen das sie uns helfen können. Wir haben im Januar 2011 für August das Hotel Serenity Fun City in Makadi in Ägypten gebucht.Nachdem wir jetzt seit vielen Wochen versuchen ,über das Reisebüro und dem Veranstalter , etwas wegen der Fertigstellung zu erfahren, sind wir immer wieder vertröstet worden. Heute dann wurde uns auf unseren Anruf hin im Reisebüro gesagt ,das Hotel wird nicht fertig (es sollte schon vor einem Monat öffnen). Bei einem weiteren Anruf von uns direkt beim Reiseveranstalter wurde uns gesagt Antwort würden wir Ende der Woche erhalten. Aber ob wir dann sofort und vorallem kostenfrei umbuchen können, könne sie uns noch nicht sagen , aber es hat ja noch Zeit und dann würden wir einige Hotels vorgeschlagen bekommen. Welche Recht haben wir : Müssen wir warten bis der Reiseveranstalter sich einig ist was er machen will oder können wir auf Umbuchung bestehen?
Müssen wir ein Hotel zu einem gleichen Preis nehmen(haben zu einem tollen eröffnungs -und frühbucherrabatt bebucht) oder muss uns der Reiseveranstallter ein fünf Sterne Hotel anbietetn weil unser Buchung eines ist. Oder können wir Stornieren und erhalten unsere Anzahlung zurück oder können wir einen anderen Veranstaler nehmen und der alte muss es mit dennen klären. Bitte helfen sie uns schnell, wir haben drei Buchungen, da wir eine grosse Familie sind und es ist sicher nicht einfach schnell was in einem Hotel zu finden. Vielen Dank Familien

Sehr geehrte Fragestellerin,

Nach deutschem Reiserecht können Sie im Falle einer wesentlichen Änderung der Reisebedingungen vom Vertrag zurücktreten, d. h. stornieren (§ 651a Abs. 5 Satz 2 BGB). Eine wesentliche Änderung liegt vor, wenn das gebuchte Hotel nicht zur Verfügung steht. Die Stornierung ist für Sie kostenfrei, Sie erhalten also Ihre Anzahlung zurück.

Anstelle der Stornierung können Sie auch die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn der Reiseveranstalter in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis aus seinem Angebot anzubieten (§ 651a Abs. 5 Satz 3 BGB).

Fordern Sie also den Reiseveranstalter zunächst auf, eine verbindliche Erklärung darüber abzugeben, ob das gebuchte Hotel termingerecht zur Verfügung steht oder nicht. Verlangen Sie für den Fall, dass das nicht zugesichert werden kann, eine Erklärung darüber, ob eine mindestens gleichwertige Unterkunft ohne Aufpreis als Alternative angeboten werden kann.

Je nachdem wie diese Erklärung ausfällt, können Sie Ihre Entscheidung treffen. Wenn letztlich Zweifel am Gelingen der Reise bleiben, empfiehlt sich wohl eher die Stornierung und die Buchung bei einem anderen Veranstalter.


Mit freundlichen Grüßen

M. Juhre
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69705 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und umfangreiche Antwort. Danke ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnelle Antwort, vielen Dank ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hallo, ich fand die Antwort sehr hilfreich und vor allen Dingen sehr verständlich geschrieben. Vielen Dank nochmal ...
FRAGESTELLER