Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.435
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Telekom-Techniker nicht erschienen – Schadenersatz?


17.10.2017 15:56 |
Preis: 25,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ingo Bordasch



Ich und meine Frau sind beruflich stark eingebunden. Für einen Telekom-Termin für einen DSL-Neuanschluss von der Telekom in unserem Ferienhaus 300 km von unserem Wohnort entfernt hat sich meine Frau extra einen Tag Urlaub genommen (Beleg vorhanden). Plus Anfahrt. Der Telekom-Techniker blieb unentschuldigt fern. Kann ich die Telekom für den Schaden haftbar machen? Der Urlaubstag hat ja einen gewissen Wert. Für den 2. Termin würde ich einen Hausmeister beauftragen, der für 5 Stunden Zeit ca. 120 Euro netto verlangt.

Eine Bitte: Antworten in Form von "müssen wir erst die AGB checken" bringen mich nicht weiter. Ich bitte um Antwort von einem Anwalt, der sich schon konkret mit so einem Fall befasst hat.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben einen Schadensersatzanspruch wenn Ihnen ein Schaden durch einen etwaigen zweiten Termin entstehen wird und der ersten Termin nicht rechtzeitig abgesagt worden ist.

Der Schaden besteht jedoch nicht in dem Urlaubstag und der Anreise zum ersten Termin, da dieser Aufwand auch angefallen wäre, wenn der Mitarbeiter gekommen wäre. Erst durch einen zweiten Termin könnte ein Schaden entstehen. Diesbezüglich haben Sie aber eine Schadensminderungspflicht. D.h. Sie müssen den Schaden in zumutbarer Weise so gering wie möglich halten. Ob dies durch die Beauftragung eines Hausmeister für 5 Stunden erfüllt ist, ist eine Frage des Einzelfalls und kann von hier nicht beurteilt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann, sondern ausschließlich dazu dient, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems auf Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen von einem Rechtsanwalt zu erhalten.

Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen.

Ich hoffe Ihnen, mit der Beantwortung Ihrer Anfrage, einen ersten rechtlichen Überblick verschafft zu haben.

Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der kostenlosen Nachfrage.
Für eine weiterführende Interessenvertretung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Bordasch
Rechtsanwalt

PS.: Wenn Sie diese Antwort bewerten, helfen Sie mit, diesen Service transparenter und verständlicher zu gestalten.

Nachfrage vom Fragesteller 17.10.2017 | 16:34

Der Telekom-Mann hat gar nicht abgesagt - einfach nicht gekommen. Warum 5 Stunden? So lange dauert der Telekom-Slot, in dem der Techniker auftauchen soll. 2 Fragen: Wie teile ich der Telekom mit, dass Schadenersatz auf sie zukommt? Würden Sie so einen Fall - trotz geringer Summen - übernehmen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 17.10.2017 | 17:03

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie müssen dies der Telekom nicht vorher mitteilen. Wenn Sie dies wollen, können Sie an den Kundendienst einen Brief oder eine Mail senden.

Eine Mandatsübernahme in dieser Sache ist aufgrund der großen Entfernung zwischen dem Kanzleiort und dem Sitz der Telekom nicht möglich, da im Falle eines gerichtlichen Verfahrens dort ein Termin beim Amtsgericht wahrgenommen werden muss. Ich rate dazu einen Kollegen aus dem Bonner Raum zu beauftragen.

Mit freundlichen Grüßen


Ingo Bordasch
- Rechtsanwalt -

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61064 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Mein Erstnutzer-Eindruck : kompetent und schnell - unbedingt weiterzuempfehlen. Eine der sinnvollsten Internetseiten die ich kenne. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Unsere Fragen wurden konkret beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat uns sehr geholfen Können so mit guten Voraussetzungen im einem Rechtsstreit gehen. Vielen Dank und gerne wieder Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER