Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Teilzeit und 2 Minijobs

08.01.2021 16:53 |
Preis: 25,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung:

Fragen zur Anzahl von minijobs

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte folgende Fragen beantworten.

Aktuelle Lage:
- Beschäftigung in Teilzeit 600,- € Brutto, 2,5 Std. Tag / 5 x Woche
- Minijob 200,- € / 1xWoche 3 Stunden.

Gibt es eine Möglichkeit folgende Beschäftigung aufzunehmen?
Minijob für 200-250,- € / 3 Std. der Woche / 1xWoche


Vielen Dank im Voraus.

08.01.2021 | 17:47

Antwort

von


(572)
Enderstr. 59
01277 Dresden
Tel: 0351/2699394
Tel: 0900 1277591 (2,59 €/. ü , )
Web: http://www.anwaltskanzlei-sperling.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Der dritte Job kann nicht als Minijob aufgenommen werden. Mehrere Minijobs, auch wenn sie in der Summe unter 450,00 € liegen, können nicht ausgeübt werden, wenn eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ausgeübt. Dies ist in § 8 SGB IV geregelt. Nur wenn keine Hauptbeschäftigung vorliegt, können mehrere Minijobs, die in der Summe nicht über 450,00 € liegen dürfen, ausgeübt werden.

Der weitere Job, müsste dann bei den Sozialversicherungsträgern abgerechnet werden, ausgenommen die Arbeitslosenversicherung und in der Regel erfolgt zunächst eine Besteuerung nach der Lohnsteuerklasse 6. Im Rahmen des Lohnsteuerjahresausgleichs kann ein Ausgleich erfolgen bzw. erfolgt eine Rückerstattung zu viel gezahlter Steuern.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit vorzüglicher Hochachtung


Simone Sperling
---------------------------------------
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familien- und Erbrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Betriebswirt (HWK)

Datenschutz:
https://www.anwaltskanzlei-sperling.de/wp-content/uploads/2018/06/Hinweise-zur-Datenverarbeitung.pdf

https://www.anwaltskanzlei-sperling.de/datenschutz/



ANTWORT VON

(572)

Enderstr. 59
01277 Dresden
Tel: 0351/2699394
Tel: 0900 1277591 (2,59 €/. ü , )
Web: http://www.anwaltskanzlei-sperling.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Verkehrsrecht, Fachanwalt Arbeitsrecht, Inkasso, Fachanwalt Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90147 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Eine hilfreiche und detaillierte schnelle Antwort. Mit diesen Informationen lässt sich das Problem gut einschätzen und beurteilen was getan werden kann. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung! Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die sehr gute und verständliche Antwort auf meine Frage. ...
FRAGESTELLER