Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Tagessatz = 8 Stunden?

26.09.2012 14:59 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich arbeite als Freelancer für verschiedene Designbüros. Die Arbeit ist geregelt in einem "Vertrag über freie Mitarbeit".

"Die Arbeitszeit pro Tag beträgt 8 Stunden. Pro Arbeitstag vergütet die Agentur dem freien Mitarbeiter XY Euro. Mit der Zahlung des Honorars sind alle Ansprüche des freien Mitarbeiters aus diesem Vertragsverhältnis abgegolten."

Wenn ich regelmäßig >8 Stunden arbeite, kann ich dies berechnen? 8 "Überstunden" sind ein Tagessatz, oder ist ein Arbeitstag ein Kalendertag?

Vielen Dank für Ihre Antwort.
26.09.2012 | 15:46

Antwort

von


(563)
Heinz-Fangman-Str. 2
42287 Wuppertal
Tel: 0202 76988091
Web: http://www.kanzlei-scheibeler.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Ohne vollständige Durchsicht des Vertrags lässt sich diese Auslegungsfrage nicht verbindlich beantworten.

Die von Ihnen zitierten Sätze lassen jedoch die Auslegung zu, dass Sie pro Arbeitstag nicht mehr als die für acht Stunden vereinbarte Vergütung erhalten werden, auch wenn Sie z.B. zehn Stunden gearbeitet haben. Wenn Sie also Überstunden machen möchten, sollten Sie eine Einigung über die Vergütung der zusätzlichen Überstunden herbeiführen. Wenn keine solche möglich ist, müssen Sie erwägen, ob Sie bereit sind, die zusätzlichen Stunden gratis zu arbeiten oder aber Ihre Arbeit nach Ableistung der acht Stunden beenden.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Elke Scheibeler, Rechtsanwältin


Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Fachanwältin für Arbeitsrecht

ANTWORT VON

(563)

Heinz-Fangman-Str. 2
42287 Wuppertal
Tel: 0202 76988091
Web: http://www.kanzlei-scheibeler.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 79864 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Klare, nicht ganz einfache, aber sehr wichtige Frage, schnelle, klare, verständliche (!), umfassende Antwort. Kein juristisches Phrasen-Ballett, sondern klare Worte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich war sehr zufrieden und würde den Anwalt weiterempfehlen. Ich hätte nur gern gewusst, auf welchen Paragrafen sich seine Auskunft bezogen hat. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Antwort von Rechtsanwalt Geißlreiter ...
FRAGESTELLER