Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Tafelgeschäft


| 05.10.2005 20:48 |
Preis: ***,00 € |

Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Wettbewerbsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Wie lange ist eine Bank verplichtet einen Zinscoupon eines
Wertpapieres einzulösen?
Wie lange ist der ausgebende Emittent verplichtet einzulösen?
05.10.2005 | 21:10

Antwort

von


221 Bewertungen
Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

für Ihre Online-Anfrage bedanke ich mich zunächst und beantworte sie unter Berücksichtigung Ihrer Angaben wie folgt:

Zunächst gilt eine Vorlegungsfrist von grundsätzlich 4 Jahren, § 801 Abs. 2 Satz 1 BGB. Die Frist beginnt mit dem Schluss des Jahres zu laufen, in welchem die für die Leistung bestimmte Zeit eintritt, § 801 Abs. 2 Satz 1. Allerdings kann diese Frist in der Urkunde selbst (=Inhaberschuldverschreibung nach §§ 793ff BGB) verkürzt werden.

Nach Vorlage der Coupons verjährt die Forderung innerhalb von 2 Jahren nach Ablauf der Vorlegungsfrist.

Die dargestellten Fristen und Verjährung gelten für den Emittent. Soweit danach noch eine Leistung gegen den Emittenten verlangt werden kann, ist auch die Bank entsprechend zur Einlösung verpflichtet.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Prüfung der Rechtslage eine hilfreiche, erste Orientierung gegeben zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Christoph Hellmann
-Rechtsanwalt-

<A href="http://www.anwaltskanzlei-hellmann.de">www.anwaltskanzlei-hellmann.de</A>
<A href="mailto:mail@anwaltskanzlei-hellmann.de">E-Mail an Rechtsanwalt Hellmann</A>


Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für die schnelle und präzise Antwort.Dieses Forum ist spitze für einen ersten rechtlichen Überblick.Schaue jeden
Tag einmal rein. "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Vielen Dank für die schnelle und präzise Antwort.Dieses Forum ist spitze für einen ersten rechtlichen Überblick.Schaue jeden
Tag einmal rein.


ANTWORT VON

221 Bewertungen

Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht