Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.523
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Suchmaschinenoptimierung


21.12.2011 13:56 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Jan Wilking



Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt;

folgende Situation:

am 08.09.2001 haben wir eine Firma (Suchmaschinenoptimierer) beauftragt. Es ging um 5 Begriffe, die positioniert werden sollen. Es sollten möglichst viele Backlinks auf unsere Seite gesetzt werden.

Nach über 3 Monaten mit folgendem Ergebnis:

4 Begriffe überhaupt nicht in TOP 100, geschweige, denn TOP 10!
1 Begriff auf Position 21, genauso wie am Tag der Vertragsschließung. Zwischendurch auf Platz 13-17.

Außerdem haben wir die Backlinkssetzung durch eine andere Firma prüfen lassen mit einem erstaunlichen Ergebnis:

Unsere Firma hatte im Mai 2011 635 Backlinks
nach der Positionierung durch die gewisse Suchmaschinenoptimierer-Firma nur 191 Backlinks!!!!

Wenn man dien Namen der Firma in Zusammenhang mit den Begriffen „Betrüger" oder Abzocke" bei google eingibt, dann erscheinen negative Beiträge , die mittlerweile aber gesperrt wurden.

Anbei unser Vertrag mit der Bitte um Prüfung, ob wir den Vertrag fristlos kündigen können. Das einzige, was bei der Firma funktioniert ist die pünktliche Abbuchung von unserem Konto.


SEO-Auftragsformular

Ihr Auftrag Berater: Herr: XXX
Ihre Domain: XXX
Ihre Keywords: Bis zu 5 Suchbegriffen zur gezielten Positionierung

Beschreibung:
OffSite-Optimierung:
Aufbau einer qualitativen und gezielten Linkstruktur zur Positionierung und Festlegung aller Suchbegriffe, sowie die ständige Positionsüberwachung der einzelnen Suchbegriffe. Mit der ersten klaren Zielvorgabe Top 10 und dem zweiten Ziel Top 3 für die vereinbarten Suchbegriffe. Es wird ein google ethischer und natürlicher Linkaufbau von hoher Qualität durchgeführt.

Angaben zu Person und Firma XXXXXXXXXX

12 Monate Vertragslaufzeit, kündbar mit einer Frist von 4 Wochen zum Vertragsende. Liegt keine Kündigung vor, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Ratsuchende,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und Ihres Einsatzes wie folgt:

Ich gehe zunächst davon aus, dass es sich um einen Tippfehler handelt und der Vertrag 2011 und nicht 2001 geschlossen wurde.

Da Ihnen offensichtlich eine konkrete Leistungsbeschreibung von Ihrem Vertragspartner zur Verfügung gestellt worden ist, müssen diese Punkte der Leistungsbeschreibung auch nachweislich von dem Dienstleister zur Suchmachinenoptimierung erbracht werden. Dies ist nach Ihrer Schilderung aber nicht einmal ansatzweise geschehen.

Sie sollten daher dem Dienstleister die mangelhafte Vertragserfüllung schriftlich anzeigen und unter Setzung einer angemessenen Frist die Erbringung der vollständigen Leistungen fordern. Bis dahin können Sie ein Zurückbehaltungrecht, §§ 320, 273 BGB an dem vereinbarten Zahlungen geltend machen.

Nach erfolglosem Ablauf der Frist können Sie den Vertrag gemäß § 314 BGB außerordentlich kündigen.


Ich hoffe, Ihnen eine erste hilfreiche Orientierung ermöglicht zu haben. Bei Unklarheiten benutzen Sie bitte die kostenfreie Nachfragefunktion.

Bedenken Sie bitte, dass ich Ihnen hier im Rahmen einer Erstberatung ohne Kenntnis aller Umstände keinen abschließenden Rat geben kann. Sofern Sie eine abschließende Beurteilung des Sachverhaltes wünschen, empfehle ich, einen Rechtsanwalt zu kontaktieren und die Sachlage mit diesem bei Einsicht in sämtliche Unterlagen konkret zu erörtern.

Mit freundlichen Grüßen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER