Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Suche eines Anwalts mit dem Schwerpunkt Kindesmissbrauch


28.12.2006 12:59 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht



Sehr geehrte Damen und Herren,

mir steht eine Anklage wegen dem oben genannten Betreff bevor.
Hierfür suche ich eine Anwältin/Anwalt der sich in diesem Bereich auskennt.
Bevorzugt in der Region Darmstadt/Mannheim/Heidelberg.
Kontakt hier als auch über *****

Danke

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

ich kann Ihnen anbieten, Sie in der Angelegenheit zu vertreten und zu verteidigen. Ich beschäftige mich mit Strafrecht und habe Erfahrungen insbesondere auch in diesem speziellen Rechtsgebiet.

Ihr Rechtsproblem scheint komplexer Natur zu sein, so dass ein Besprechungstermin vereinbart werden sollte.

Haben Sie ggü. Polizei o. ä. bereits eine Aussage gemacht? Ich rate Ihnen, zunächst keine Aussage zu machen. Hierzu sind Sie nicht verpflichtet. Dies wird Ihnen ggü. auch nicht nachteilig bewertet. Üblicherweise beantrage ich als Anwalt zunächst Akteneinsicht, um zu erkennen, was genau Ihnen vorgeworfen wird.

Ich habe meine Kanzlei in Speyer, etwa eine halbe Stunde von Heppenheim entfernt.

Mit freundlichen Grüßen

Brudermann
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER