Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Stromrechnung übernehmen oder nicht


02.07.2007 11:57 |
Preis: ***,00 € |

Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Wettbewerbsrecht



zum sachverhalt: ich habe ein betrieb und beziehe strom von eon-hanse. ich habe vorher einen privaten anbieter gehabt und bin wieder zurück gewandert, eon hanse hat es versäumt mir monatliche rg. zu zusenden. somit kam im frühjahr das böse erwachen, ich bat um ratenzahlung, was aber abgelehnt wurde.
nun meine frage: in den nächsten tagen will eon - hanse den strom abstellen ( gewerblich genutzt )der einseitige vertrag der eon -hanse geschlossen wurde läuft auf meine person ( einzelkaufmann )ich habe nun zum 01.07.2007 das ladengeschäft an eine gmbh veräußert, in der ich alleiniger gesellschafter und geschäftsführer bin.
muß die eon -hanse darauf rücksicht nehmen oder ist es belanglos und mir wird der strom abgestellt.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,


vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich - die Richtigkeit Ihrer Angaben vorausgesetzt - anhand der von Ihnen gemachten Angaben gerne wie folgt summarisch beantworten möchte:


Entscheidend ist, ob der alte Vertrag nach wie vor auf Ihren Namen läuft oder ob der Stromversorger einen neuen Vertrag mit der GmbH abgeschlossen hat.

Läuft der Vertrag nach wie vor auf Sie persönlich, so ist der Stromversorger bei Zahlungsrückständen berechtigt, Ihnen den Strom abzustellen. Hiergegen können Sie sich u.U. mit einer einstweiligen Verfügung wehren (z.B. wenn Sie auf den Strom dringend angewiesen sind und Ihnen durch die Stromsperre ein Schaden droht). Über die Erfolgsaussichten kann ich jedoch in Ermangelung weitergehender Angaben keine Aussage treffen. Auch bei einem Wiederanschluss sind Sie jedoch von Ihrer Zahlungspflicht nicht befreit.

Soweit der Stromvertrag auf die GmbH läuft und hier keine Zahlungsrückstände bestehen, ist eine Stromsperre nicht zu erwarten.

Sie sollten in Ihrem eigenen Interesse zunächst prüfen lassen, ob die Forderung des Stromversorgers berechtigt und nicht ggf. verjährt ist. Soweit eine wirksame und unverjährte Forderung besteht, sollten Sie erneut auf den Stromversorger zugehen und in Verhandlungen um eine Ratenzahlung eintreten. Sie riskieren ansonsten, dass Ihnen durch die Rechtverfolgung des Stromversorgers weitere Kosten (z.B. Anwalts- und Gerichtskosten) entstehen.


Ich hoffe, Ihnen mit meiner Prüfung der Rechtslage eine erste rechtliche Orientierung vermittelt zu haben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann, sondern ausschließlich dazu dient, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems von einem Rechtsanwalt zu erhalten.

Sofern Sie eine abschließende Beurteilung Ihres Sachverhaltes wünschen, empfehle ich, einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens zu kontaktieren und die Sachlage mit diesem konkret zu erörtern. Gerne bin ich bereit, diese Aufgabe für Sie zu übernehmen. Hierfür bin ich jederzeit für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar.



Mit freundlichen Grüßen



Philipp Achilles
Rechtsanwalt
------------------------------------------

Gisselberger Straße 31
35037 Marburg

Telefon: 06421 - 167129
Fax: 06421 - 167132

achilles@haftungsrecht.com
www.haftungsrecht.com

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER