Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Strafverfahren wegen Vorgeworfener Unterschlagung

14.05.2019 14:49 |
Preis: 25,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter


Zusammenfassung: Strafverfahren

Guten Tag.

Mir & meinem Arbeitskollegen wurde for kurzem von der Bundespolizei vorgeworfen eine Fundsachunterschlagung vorgenommene zu haben.

Wir haben im Dienst ( Sicherheit ) eine Brieftasche auf einem DB Bahnhof gefunden und nicht gleich an die dazugehörige Fundstelle abgegeben sondern mit zum nächsten Bahnhof mitgenommen durch eine auftretende Maßnahme ist die Brieftasche verloren gegangen und der Trubel ging dann los. Es wurden Haussdurchsuchung veranlasst niks gefunden leider wurden wir beide fristlos gekündigt und haben jetzt den Saalat. Vielleicht kann man hier eine kleine info ergattern. Mfg d.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Zunächst müssen Sie konsequentes Handeln an den Tag legen und gegen die Kündigung vorgehen - Vorsicht Frist nur 3 Wochen! zur Einreichung einer Klage!
Zudem sollten Sie schnell einen Anwalt beauftragen, Akteneinsichtnahme beantragen durch den Anwalt und Zeugen suchen - wenn Sie nicht dagegen vorgehen, werden Sie Probleme haben, einen neuen Job in der Branche zu finden.
Mehr zum Verhalten im Strafverfahren
https://youtu.be/612Wu__afiY

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69954 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle Antwort auf mein Problem, verständlich erklärt und gut beraten! Diesen Anwalt kann ich weiterempfehlen, insbesondere auch, weil meine Nachfrage ebenso schnell, verständlich und freundlich beantwortet wurde! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
alle Fragen zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet und das in kürzester Zeit! Ich bin begeistert! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
superdupergut, schnell, kompetent und hilfreich. danke! ...
FRAGESTELLER