Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht

7.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor ca. 1 Woche habe ich für 5,50 EUR Ware aus einem Baumarkt entwendet. Bin erwischt worden und alles gestanden und auch die Fangprämie von 50 EUR bezahlt. Es war das erste mal das ich etwas entwendet habe! Jedoch bin ich vor einem halben Jahr wegen Computerbet ...
7.1.2008
von RA Lars Liedtke
Hallo, mein Freund ist innerhalb von zwei Monaten zweimal beim Benutzen der Strassenbahn kontrolliert worden, ohne einen gültigen Fahrausweis vorlegen zu können. Das erhöhte Beförderungsentgelt wurde jeweils umgehend bezahlt. Letzte Woche erhielt er ein Schreiben der Polizei "Schriftliche Äuße ...
7.1.2008
von RA Kai-Uwe Dannheisser
HAllo Ich habe wegen btmg verstoss 64 sozialstunden verordnet gekriegt konnte sie aber nicht ableisten weill ich zu der zeit in ausbildung war und danach ich krank war und danach mein sohn mit drei habe beide male krankmeldungen eingereicht nun will die staatsanwaltschaft eine woche jugendarrest ve ...
7.1.2008
von RA Björn Cziersky-Reis
Hallo, ich wurde heute zu 6 Monaten Jugendarrest auf 2 Jahre bewährung verurteilt. Ich habe derzeit aber eine vorherige tat die sich auf "Ladendiebstahl" beläuft, bei der ich jedoch Vorort geld dafür bezahlte und ich die tat auch offen zugegeben habe, nun meine frage würde dies auf die bewährung ...
7.1.2008
von RA Karlheinz Roth
Hallo Anwaltteam, hab eine Vorladung der Polizei zur Beschuldigtenvernehmung wegen Handtaschendiebstahl erhalten. Habe in einer Disko unter Einfluss von Alkohol eine unbeaufsichtigt und für jedermann zugänglich liegende Handtasche genommen. Der Türsteher hat mich gefasst und der Polizei übergeb ...
6.1.2008
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Lassen Sie mich zunächst kurz die bisherigen Ereignisse schildern: - Ende Juni 2007 wurde ich von der Polizei von zu Hause zu einer Vernehmung abgeholt. Die Frage, ob ich mitkommen müßte, wurde mit Ja beantwortet. (was vermutlich schon mal eine ...

| 5.1.2008
von RA Björn Cziersky-Reis
In meiner Stadt befindet sich an exponierter Stelle, direkt angeschlossen ans Casino, das sogenante kleine Atomatenspiel, u.a. gibt es hier auch Rouletteautomaten, die das herkömlichen Roulettespiel nachahmen, nur dass an diesem Automaten kein Croupier sich befindet und die Kugel als „Licht“dargeste ...
5.1.2008
Bei einer Hausdurchsuchung wurden bei mir am 05.10.2006 private Unterlagen sichergestellt. Ich war längere Zeit vor der Durchsuchung einer von zwei Geschäftsführern dieser Firma und wurde trotzdem noch privat durchsucht. Es handelt sich um einen Betrugsvorwurf. Natürlich hatte ich keinerlei gesch ...
4.1.2008
von RA Björn Cziersky-Reis
Guten Tag, ich habe da mal ein Problem. Mein Freund hat bis Nov.06 eine 3 jährige Bewährungsstrafe gehabt und ein Bußgeld in Höhe von 1500 Euro. 1200 Euro wurden regelmäßig in Raten a 150,- Euro gezahlt. vorEs sind also noch 2 Raten offen. Leider hat sein damaliger Arbeitgeber den Lohn nicht bezahl ...
4.1.2008
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich würde mich mal gerne informieren, bzw. beraten lassen! Habe schon im Internet recherchiert, habe aber nichts genaues gefunden! Also, ein Bekannter von mir hat demnächst seine Berufungsverhandlung wegen Internetbetrug! Ihm drohen 2 Jahre und 10 Monate Knast! Die Schadenshöhe ...

| 3.1.2008
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Anwälte, mein Fall ist etwas komplizierter. Ich hoffe dennoch Sie können mir weiterhelfen. Mein Mann und ich haben während seiner Haftzeit geheiratet. Er ist immernoch inhaftiert. Er hat nun die Scheidung eingereicht und selber durch seinen Anwalt verlauten lassen,daß er keine Zukunf ...
3.1.2008
von RA Ingo Bordasch
Zu oben genanntem Thema möchte ich wisse, ob ich eine Chance auf Wiederaufnahme habe. Es geht hierbei um eine Strafe wegen Insovenzverschleppung und Untreue. Die insolvenzrelevanten Themen wurden bereits abgehandelt. In einem Expose habe ich alle Gesichtspunkte zusammengetragen, diese könnte ich pe ...
3.1.2008
von RA Ingo Bordasch
Eines Tages stand die Kriminalpolizei vor der Tür mit einem Hausdurchsuchungsbefehl. Die Begründung: Verdacht des Erwerbs und Besitzes kinderpornographischer Aufnahmen, da der PC mit meiner IP-Adresse an drei Tagen Verbindung zu kinderpornograpischen Internetseiten hatte. Das Ganze sollte vor ande ...
3.1.2008
von RA Martin Kämpf
Es sei eine Person X, die eine Straftat begangen hat. Person X ist auf Grund ihres Gesundheitszustands jedoch auf nicht absehbare Zeit nicht verhandlungsfähig. Die Frage: Läuft die Verjährung der Straftat während der Verhandlungsunfähigkeit oder ist die Verjährung unterbrochen? Vielen Dank. ...
2.1.2008
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, wie verhalte ich mich bei folgendem Fall: Ich erhielt eine Mahnung von einem Schlüsseldienst,für eine Rechnung (81,63€) die 3 Monate zuvor gestellt worden sei. Diese Rechnung habe ich nie erhalten. Darufhin teilte ich telefonisch mit, dass wir niemand bestellt ...

| 2.1.2008
von RA Martin Kämpf
Guten Tag, ich habe folgendes Problem: In 03/2006 wurde ich rechtskräftig wg. BtM (ich hatte Valiumtabletten im Internet bestellt, ohne zu wissen, dass dies einen Verstoß gegen das BtMG ist), zu 800E verurteilt, die Bewährungszeit beträgt 2 Jahre. (Verwarnung gemäß § 59StGB wurde ausgesprochen, ...
30.12.2007
von RA Björn Cziersky-Reis
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich werde beschuldigt durch 6 selbständige Handlungen fahrlässig als Halter eines Kraftfahrzeugs zugelassen zu haben, dass jemand das Fahrzeug führt, der die dazu erforderliche Fahrerlaubnis nicht hatte, strafbar als fahrlässiges Anordnen oder Zulassen des Fahrens ohne ...

| 29.12.2007
von RAin Tanja Stiller
Schönen guten Tag, anfang diesen Monats waren ein Freund von mir und ich nach einem Discobesuch in einer Wohnung mit 2 Mädels. Wir beide waren sturzbetrunken(!), wobei das allerdings keine Entschuldigung für das Geschehene sein soll. Am nächsten Tag gegen Abend, schrieb mich eine der bestohlene ...

| 28.12.2007
von RA Björn Cziersky-Reis
Sehr geehrte Rechtsanwälte, im April habe ich Anzeige wegen einer Erpressung erstattet. Nach Abschluss der Ermittlungen und dem Geständnis des Erpressers ist im Januar 2008 nun die Verhandlung beim Amtsgericht, wozu ich aber bis heute keine Ladung als Zeuge erhalten habe. Ist das als "Geschädigte ...
27.12.2007
Guten Abend, ich hoffe sie können mir etwas helfen! Ich habe folgende Fragen: 1. Ich bin im August 07 zu einer 6-monat. Haftstrafe wegen Betrugs verurteilt worden. Habe den Schaden 239,79€ vor dem Urteil bezahlt. Eine Berufungsverhandlung wurde auf Anraten meiner RAW`in zurückgenommen, da sons ...
1·125·250·375·499500501·600