Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Strafbefehl Eintrag ins FZ?


02.11.2006 20:47 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

gegen mich wurde ein Strafbefehl wegen versuchter Nötigung in Tateinheit mit Bedrohung nach §§ 240, 22, 185 StGB erlassen.

Zu Zahlen sind 60 Tagessätze zu je 15,00 €, insgesamt 900,00€ plus Gerichtskosten.

Jetzt meine Frage, wird diese Strafe in meinem FZ sichtlich das für Arbeitgeber einsichtig ist?

Mit freundlichem Gruß
02.11.2006 | 21:45

Antwort

von


221 Bewertungen
Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

herzlichen Dank für Ihre Online-Anfrage. Ich hoffe, zu einer schnellen Klärung Ihres Falles beitragen zu können. Zur Lösung:

Geldstrafen unter 90 Tagessätzen werden in das Führungszeugnis grds. nicht aufgenommen, wenn nicht bereits eine weitere Verurteilung eingetragen ist. Anders ist dies aber für Führungszeugnisse, die Behörden (auch Staatsanwaltschaften, Gerichte) anfordern, zu beurteilen. Dort werden auch Geldstrafen bis zu 90 Tagessätzen aufgenommen.

Die Tilgungsreife ist bei Geldstrafen bis zu 90 Tagessätzen nach fünf Jahren gegeben. Nach diesem Zeitpunkt werden keine Auskünfte mehr gegeben und nach einem weiteren Jahr wird der Eintrag entfernt, § 46 BZRG.

Da hier eine Strafe unterhalb von 90 Tagessätzen verhängt, wird eine Eintragung für ein „reguläres“ Arbeitgeberführungszeugnis nicht vorliegen.

Für Rückfragen stehe ich natürlich im Rahmen der kostenlosen Nachfragemöglichkeit gerne zur Verfügung. Ist eine weitere, dringend zu empfehlende Vertretung gewünscht, kontaktieren Sie mich einfach über die untenstehende E-Mail!


Mit freundlichen Grüßen
RA Hellmann


Burgwedel 2006
mail<image> </image>anwaltskanzlei-hellmann.de


Die vorstehende summarische Lösung ist beschränkt durch die von Ihnen gegebenen Informationen. Außerdem wird, wie die Plattform-Bedingungen es vorsehen, nur ein erster Überblick geboten. Außerdem ist der Umfang der Antwort auch abhängig von der Höhe des gebotenen Honorars. Daher kann diese Beratung das umfassende, verbindliche und abschließende Beratungsgespräch durch den Rechtsanwalt Ihres Vertrauens keineswegs ersetzen. Bitte beachten Sie dies!


Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann

ANTWORT VON

221 Bewertungen

Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER