Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Strafanzeige Betrug

| 19. Dezember 2018 12:31 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


Hallo
Ich habe eine Anzeige von einem eBay Verkäufer dessen ware ich in eine andere umgetauscht habe ( wo er auch verkauft ) ich dachte er kann sie ja wieder verkaufen . Dumme Idee . Aufjedenfall war die Polizei da und meinte ich müsse noch zur Aussage kommen habe aber noch keine Vorlage . Ich habe versucht mit dem Verkäufer zu kooperieren sofort den Betrag beglichen und zuzüglich hat er ja noch meine Ware . Es geht insgesamt um 230€ .Nun stellt er mir seine Anwaltskosten in Rechnung . 480€ inkl Rückabholung der Ware. Ich habe gesagt er soll doch bitte warten auf Polizei schließlich hat er diese beauftragt . Nun schickte er mir eine weitere E-Mail an seinen Anwalt in der er ihn auffordert mir Mahnung zukommen zu lassen bezüglich seiner Kosten und diese mir ebenfalls zu berechnen . Was soll ich tun . Ich werde wahrscheinlich vor der Polizei den Fall zugeben und da ich gleich beglichen habe , keine Vorstrafen habe ich hoffentlich nicht zu viel zu erwarten ?!
Soll ich gleich seine Forderungen begleichen ? Muss ich diese eh zahlen ? Obwohl er diesen beauftragt hat ?
Bitte um Hilfe

19. Dezember 2018 | 14:32

Antwort

von


(3352)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

die Anwaltskosten sind dann stets erstattungsfähig, wenn es sich um eine unerlaubte Handlung handelte, allerdings nur in Höhe von € 83,54 brutto. Die Ware kann er auf dem Postwege zu Ihnen senden.
Bei der Polizei könnten Sie entweder die Tat einräumen, wenn Sie die Tat begangen haben oder sich anwaltlich vertreten lassen (€ 458,00 als Pauschale), um das Verfahren dann mit Hilfe der Akteneinsicht auch einstellen zu lassen und die Chancen ggf. erhöhen, dass das Verfahren ohne Strafe endet.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.
Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 19. Dezember 2018 | 15:03

Vielen Dank für Ihre Antwort . Ich habe tatsächlich privaten Rechtschutz . Wie nehme ich Kontakt mit Ihnen auf für weiteres Vorgehen ?
Könnte man mit Ihrer Hilfe trotz Schuld eventuell Strafmilderung bekommen ?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 19. Dezember 2018 | 15:05

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne können Sie mich auch direkt per E-Mail kontaktieren. Eine Einstellung des Verfahren ist mitunter auch möglich. Gerne kann ich auch eine kostenfreie Deckunganfrage stellen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall weitere rechtliche Hilfe brauchen sollten, schreiben Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber auch weiterhin bei kostenfreien Nachfragen zur Verfügung stehen möchte und unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Über eine ggf. positive Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 25. Dezember 2018 | 21:24

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Super weitergeholfen und toller Kontakt , jederzeit wieder vielen Dank

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 25. Dezember 2018
5/5,0

Super weitergeholfen und toller Kontakt , jederzeit wieder vielen Dank


ANTWORT VON

(3352)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet- und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht