Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Stornierung des Mietvertrages/Anspruch auf Rückerstattung der Maklerkosten?


| 09.10.2007 23:02 |
Preis: ***,00 € |

Medizinrecht



Ich habe als Mieter einen Mietvertrag für eine 2-Zimmer-Wohnung am 6.9.2007 abgeschlossen. Daraufhin habe ich die Maklerkosten überwiesen. Am 5.10.2007 wurde der Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen mit dem Vermieter storniert, weil es im Vorfeld zu Unstimmigkeiten zwischen mir und dem Vermieter gekommen ist. Der Vermieter wohnt im Nebenhaus und wir wollten beide nicht das Risiko eingehen nach so einem strittigen Anfang langfristig nebeneinander zu wohnen. Meine Frage ist nun, habe ich einen Anspruch auf Rückzahlung der Maklerkosten?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

auf Grund des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes möchte ich Ihre Frage wie folgt beantworten:

Ein Makler hat dann einen Anspruch auf Provisionszahlung, wenn zwischen dem Vermieter und dem Mieter ein entsprechender Mietvertrag zustande gekommen ist. Damit hat der Makler seine vertragliche Leistung erbracht. Er muss die Provision nicht zurückerstatten, wenn der Mietvertrag nicht vollzogen wird, so die Entscheidung des Bundesgerichtshofs (Urteil des BGH vom 14.07.2005, III ZR 45/05, RdW 2005, 598).

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Dileyha Altintas
-Rechtsanwältin-






Nachfrage vom Fragesteller 11.10.2007 | 23:25

Sehr geehrte Frau Altintas,

vielen Dank, Sie haben wir sehr weitergeholfen. Ich habe diesbezüglich noch ein Problem. Da ich meine jetzige Wohnung zum 30.11.2007 gekündigt habe und gleichzeitig einen Nachmieter zum 15.10.2007 gefunden habe, der auch von meinem jetzigen Vermieter einen Mietvertrag erhalten hat ( zum 16.10.2007 ), besteht der Nachmieter auf Einzug zum 16.10.2007. Wie soll ich mich verhalten, ist es überhaupt rechtlich in Ordnung, daß mein jetziger Vermieter den Vertrag mit dem Nachmieter auf ein fixes Datum abgeschlossen hat. Ich würde gerne in meiner jetzigen Wohnung bleiben, aber die ist ja zum 30.11.2007 gekündigt. Welche Möglichkeiten habe ich denn ? Mit meinem Vermieter (gleichzeitig Hausverwaltung) habe ich gesprochen wegen einer Rücknahme meiner Kündigung, geht aber nicht, weil die ein fixes Datum genommen haben mit dem Nachmieter. Nun haben Sie uns beide alternativ Wohnungen vorgeschlagen, ich hoffe, daß der Nachmieter darauf eingeht. Kann der Nachmieter auf den 16.10.2007 bestehen ?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 14.10.2007 | 15:00

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

leider kann ich Ihre oben gestellte Frage, auch aufgrund des geringen Einsatzes nicht mehr beantworten, da Sie damit eine gänzlich neue Frage stellen. Die Nachfragefunktion ist nicht für solche Fälle gedacht.

Mit freundlichen Grüßen

D. Altintas
-Rechtsanwältin-

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Die Frage ist sehr schnell und genau beantwortet worden. Gerne wieder, vielen Dank. "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER