Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Steuerausgleich für gezahlten Unterhalt


25.08.2006 08:00 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle



Ich hab meiner geschiedenen Frau eine Erklärung unterschrieben, sie von den Nachteilen durch Unterhaltszahlungen freizuhalten. Ich bekam darauf von ihr die Mitteilung, dass das Finanzamt Steuern für den Unterhaltsanteil in Höhe von 659.-€ errechnet hat. Dieses ist meines Erachtens unstrittig und ich habe es bezahlt. Nun wird aber weiterhin gefordert, dass ich auch noch 380€ zahlen soll, die als Rückzahlung der Steuern auf ihr Gehalt erfolgt wären, hätte sie keinen Unterhalt erhalten. Ist dieser "Nachteilausgleich" noch von mir zu leisten?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,


den letztgenannten Betrag müssen Sie eigentlich nicht zahlen.

Sofern es sich um die "übliche Erklärung" der Erstattung aufgrund der von Ihrer geschiedenen Ehefrau unterzeichneten Anlage U handelt, müssen nur die TATSÄCHLICHEN Steuernachteile ausgeglichen werden, die sich aus dem Steuerbescheid der Frau ergeben.

Dieses kann sich dann änderen, wenn Sie eine anderslautende Erklärung unterzeichnet haben, deren Inhalt hier ja naturgemäss nicht bekannt ist. Der genaue Wortlaut der Erklärung wird daher entscheidend sein. Diese sollten dann darauf genaustens überprüft werden.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER