Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Stellplatz - Lackkratzer Windschutzscheibenschaden Blechdellen Haftung


25.04.2005 12:16 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Stefan Steininger



Sehr geehrte Damen und Herren,
ich wohne in Miete mit 6 weiteren Mieter. Jeder hat auf dem Hof einen Stellplatz, im Mietvertrag enthalten. Ein Mieter ist ein Rabaucke und beschädigt meinen PKW durch Lackkratzer, Windschutzscheibenschaden, Blechdellen und Stoßstangenkratzer.

Frage: wer zahlt meine Schäden, durch Klage der Mieter oder durch Mietabzug der Vermieter? Der Vermieter sagt, über seinen Rechtsanwalt, ihn gehe das nichts an.

Danke, mit freundlichem Gruß
Gerd Jochen Ries
ries-psr@t-online.de
Sehr geehrter Fragensteller,

Ihre Online-Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen wie folgt beantworten:

Ihr Vermieter hat Recht, mutwillige Beschädigungen gehen ihn wirklich nichts an. Einen Anspruch könnten Sie nur haben, wenn der Vermieter selbst Rechte verletzt hat. Dies ist hier jedoch offenbar nicht der Fall.

Sie werden sich als – zur Not mit gerichtlicher Hilfe – an den schädigenden Mitmieter wenden müssen.

Ggf. hilft hierbei auch eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung bei der Polizei.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Steininger
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER