Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Staatsanwaltschaft ermittelt zu langsam...

05.10.2014 16:02 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


16:48

Guten Tag,

vor etwa einem Jahr habe ich Strafanzeige wegen schweren Betruges über meinen Anwalt stellen lassen. Trotz der Schadenshöhe (> 50T€), Aussagen weiter Geschädigter und des vrs. gewerbsmäßigen Betruges des Beklagten ist bis dato nichts geschehen. Trotz regelmäßiger Nachfrage meines Anwalts bei der zuständigen Staatsanwaltschaft, teilt diese lediglich mit, dass die Ermittlungen noch andauern würden. In Anbetracht des Sachverhaltes, ist diese Aussage nicht akzeptabel. Welche Möglichkeiten gibt es dieses "Verfahren" zu beschleunigen bzw. konkrete Informationen über den aktuellen Ermittlungsstand zu erhalten.

MfG

05.10.2014 | 16:34

Antwort

von


(2405)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

konkrete Informationen über den Ermittlungsstand kann Ihr Anwalt durch eine Akteneinsicht erhalten.

Ihr Anwalt kann auch das direkte Gespräch mit der Staatsanwaltschaft suchen, um über den dertzeitigen Stand in Kenntnis gesetzt zu werden.

Sollten sich Anhaltspunkte für eine verzögerte Bearbeitung ergeben, kann Ihr Anwalt auch eine Dienstaufsichtsbeschwerde einlegen.

Berücksichtigen Sie, dass eine Verfahrensdauer von mehreren Monaten bis über ein Jahr auch erforderlich sein kann. Es wird dabei auf den konkreten Sachverhalt ankommen.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle, Oldenburg


Rückfrage vom Fragesteller 05.10.2014 | 16:45

Demnach müsste mein Anwalt anstatt eines "Sachstandsanfrageschreibens" (Antwort der Staatsanwaltschaft: ...es wird mitgeteilt, dass die Ermittlungen noch andauern...) explizit Akteneinsicht beantragen um konkrete Informationen bzgl. des aktuellen Sachstandes der Ermittlungen und/ oder Anhaltspunkte für eine verzögerte Bearbeitung zu erhalten?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 05.10.2014 | 16:48

Sehr geehrter Ratsuchender,

zutreffend; Ihr Anwalt sollte konkret Akteneinsicht beantragen.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle, Oldenburg

ANTWORT VON

(2405)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89519 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Auf Basis der Ausgangssituation haben wir eine konkrete Einschätzung mit möglichen Lösungsvorschlägen erhalten. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde ausführlich beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und umfangreiche, schlüssige Beantwortung meiner Fragen. Sehr freundliche Kommunikation. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER