Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sportwetten Strafbar?

19.01.2016 21:21 |
Preis: ***,00 € |

Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Wettbewerbsrecht


Guten Abend, im Internet werden zahlreiche "sichere Sportwetten-Tipps" angeboten. Die Anbieter lassen sich diese Tipps über verschiedene möglichkeiten ins Ausland bezhalen. Ich gehe stark davon aus, dass diese Anbieter insidertipps zum Spielausgang haben. Meine generelle Frage lautet: Mach ich mich Strafbar indem ich einen solchen Tipp erwerbe ? Ich kaufe ja schliesslich nur Wissen mit keiner Sicherheit aus diesem Wissen einen Gewinn zu erzielen. Sollte daraus aber ein Gewinn entstehen, mache ich mich Strafbar ?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Fraglich ist, ob Sie sich strafbar machen, wenn Sie Tipps von Anbietern erwerben, die sich verdächtigen, direkt oder indirekt an einer Spielmanipulation beteiligt zu sein.

In Betracht kommt eine Strafbarkeit wegen Betruges gem. § 263 BGB durch Täuschen des Wettanbieters. Der BGH hat in den Fällen Hoyzer/Sapina (BGH NStZ 2007, Seite 151) angenommen, dass der Wetter bei Abschluss des Wettvertrages konkludent erklärt, nicht an einer Manipulation des Wettgegenstandes beteiligt zu sein.

Ist der Wetter entgegen seiner Erklärung an der Täuschung beteiligt, begeht er eine Täuschung.

Da Sie selbst nur Tipps erwerben, die Spiele aber nicht selbst manipulieren, sind diese Anforderungen nicht erfüllt. Sie machen sich somit durch das Wetten aufgrund solcher Tipps nicht strafbar wegen Betruges.

Beachten Sie bitte, dass die obigen Ausführungen keine Aussage über die Legalität der von Ihnen genannten Angebote aus dem Ausland und das Kaufen von Tipps an sich beinhalten. Dies müsste gesondert geprüft werden.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 72554 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
schnelle und kompetente Beratung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gut und schnell. Danke. Gerne wieder ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Herr Lembcke hat einen sehr kompetenten Eindruck hinterlassen und auf meine Nachfrage ausführlich und sofort geantwortet. Danke. ...
FRAGESTELLER