Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Spielothek

30.01.2011 14:45 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Hallo,
Meine Frage,
Ich habe in den letzten Tagen in der spielothek am Automaten Roulette gespielt und viel geld verloren , seit Freitag Abend darf man an den Automaten kein Roulette mehr spielen nur andere Kann ich mein verlorenes Geld einkagen ist das zulässig?In den Casinos habe ich mich schon sperren lassen.
MFg Wolfgang Kloos

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage!


Nachfolgend möchte ich gerne unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung sowie Ihres Einsatzes Ihre Frage wie folgt beantworten:

1. Eine Rückforderung des Verlustes vom Betreiber des Spielcasinos ist dann möglich, wenn sich der Besucher bei diesem zuvor hat sperren lassen und die Sperre vom Spielcasino bestätigt wurde.

In einem solchen Fall, ist der Betreiber verpflichtet, auch die Besucher an Spielautomaten zu kontrollieren. Unterlässt er dies, macht er sich gegenüber dem Spieler schadenersatzpflichtig, was zur Anspruch auf Rückzahlung des Verlustes führen kann (BGH, Urteil vom 22. 11. 2007 - III ZR 9/ 07).

Wenn seitens der Spielothek, in der Sie Gast waren, eine von Ihnen gewünschte Sperre akzeptiert worden ist, haben Sie gute Aussichten darauf, das verspielte Geld zurückfordern zu können.

Hinzuweisen ist darauf, dass aber eine vom Casino X akzeptierte Sperre nicht ohne weiteres auch für Casino Y Geltung hat. Die Sperre müsste sich genau auf die Spielothek bezogen haben, in der Sie sich befanden.

2. Ob darüber hinaus aus der Tatsache, dass der Roulette-Automat kurz nach Ihrem Besuch aus dem Betrieb genommen wurde, ein Rückforderungsanspruch hergeleitet werden kann, erscheint fraglich.
Dies kann der Fall sein, wenn dieser eine unzulässige/defekte Einstellung aufgewiesen hat, der die Gewinnchancen von Anfang an unzulässig minimiert hat. Dies darzulegen und zu beweisen, wäre jedoch Sache des Anspruchstellers und erscheint sehr schwierig, da es um das „technische Innenleben" des Automaten geht.

Im Streitfall müsste der Betreiber jedoch zumindest darlegen, warum die Automaten aus dem Spielbetrieb herausgenommen wurden. Würde sich daraus ein Anhaltspunkt ergeben, dass er nicht ordnungsgemäß eingestellt war, könnte in einem Gerichtsverfahren ein Sachverständigenbeweis eingeholt werden.

Die damit verbundenen Kosten wären jedoch am Ende von der Partei zu tragen, die unterliegt.
Da das Ergebnis des Sachverständigengutachtens und damit auch das Urteil aber kaum zu prognostizieren sind, läge hierin ein erhebliches Kostenrisiko.

3. Insofern würde ich Ihnen raten – falls die Voraussetzungen einer Sperre wie unter 1 dargestellt – vorliegen, gegen den Inhaber der Spielothek vorzugehen.

Andernfalls sehe ich von hier aus noch keine Umstände, um ggf. eine Klage mit ausreichender Erfolgsaussicht einzureichen. Dazu müsste in Erfahrung gebracht werden, warum die Casino-Spielautomaten aus dem Betrieb genommen wurden.

Eine positivere Mitteilung kann ich Ihnen derzeit leider nicht machen.


Ich hoffe Ihnen dennoch eine erste rechtliche Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!



Ich möchte Sie gerne noch abschließend auf Folgendes hinweisen:

Die von mir erteilte rechtliche Auskunft basiert ausschließlich auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben. Bei meiner Antwort handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes, die eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann.


Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben.



Mit freundlichen Grüßen
Ingo Driftmeyer
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 02.02.2011 | 10:40

Hallo, In Der Spielothek wo ich gespielt habe hängt jetzt an jedem Automat ein Zettel kein Roulette spielen. Muß die Spielothek nicht schließen wenn die Automaten nich in Ordnung sind?Ich war bei der Polzei und wollte Anzeige wegen betrug machen , ging aber nicht.Dann war ich beim Ordnungs und Gewerdeamt das war inzwischen bei der Spielothek und hat meine Angaben bestätigt.Und ermittelt weiter hat mir aber mitgeteilt das ich für eine Akteneinsich einen rechtsanwalt benötige. Stimmt das ? Ich habe eine Vollrechtsschutz bei der
Huk , die will aber keine Deckungszusage machen , ist das Rechtmäßig. Vielen dank im voraus
.
Mit Freundlichen Grüßen
Wolfgang Kloos

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 02.02.2011 | 11:03

Sehr geehrter Ratsuchender,

eine Schließung de Spielothek auf Grund eines defekten Spielautomaten liegt nicht nahe, zumindest solange nicht der Grund hierfür bekannt ist.

Da die Behörde Ihnen Auskünfte über den Verfahrensstand verweigert, sollten Sie über die Beauftragung eines Rechtsanwaltes nachdenken, um Ihrem Auskunftsverlangen Nachdruck zu verleihen.

Ob die Rechtsschutzversicherung die Deckung versagen kann, hängt davon ab, aus welchen Gründen sie dies getan hat und was vom Deckungsumfang Ihrer Versicherung umfasst ist – dies kann ich ohne weitere Kenntnis hierzu leider nicht beantworten.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Nachfrage hiermit beantworten.

Mit freundlichen Grüßen
Ingo Driftmeyer
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69652 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kurze knappe auf den Punkt gebrachte Antwort mit Querverweis auf das Gesetz. Super und genau das, was ich auf die Schnelle wollte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
allumfassend auf meine Fragen eingegangen und verständliche Antworten gegeben. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten trafen genau den Punkt. Es sind keine relevanten Fragen mehr offen. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen