Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.567
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Spekulationssteuer Ferienwohnung


23.11.2016 14:25 |
Preis: ***,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Dratwa



Eine Wohnung wird 2015 gekauft. Soll jetzt aber wieder verkauft werden.

Meine 2 Fragen sind:
- Muss eine Spekulationssteuer nach 3 Jahren (2018) gezahlt werden wenn man die Wohnung teilweise als Ferienwohnung vermietet (über z.B. booking.com oder Fewo-direkt für Feriengäste)?
- Gelten für die Spekulationssteuer nur die Kalenderjahre? Z.B. Wohnung wird im November 2015 gekauft und im Februar 2017 verkauft (Nur selbst genutzt)? Gilt dies als 3 Jahre Eigennutzung oder muss bis 2018 gewartet werden?

Besitzer ist Rentner, falls das relevant sein sollte.
Vielen Dank.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

zunächst vielen Dank für Ihre Fragen.

Maßgebend bezüglich der Spekulationssteuer ist die Vorschrift des § 23 EStG und zwar Abs. 1 Satz 1 und Abs. 1 Satz 3, die wie folgt lauten:

„Veräußerungsgeschäfte bei Grundstücken und Rechten, die den Vorschriften des bürgerlichen Rechts über Grundstücke unterliegen (z. B. Erbbaurecht, Mineralgewinnungsrecht), bei denen der Zeitraum zwischen Anschaffung und Veräußerung nicht mehr als zehn Jahre beträgt."

„Ausgenommen sind Wirtschaftsgüter, die im Zeitraum zwischen Anschaffung oder Fertigstellung und Veräußerung ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken oder im Jahr der Veräußerung und in den beiden vorangegangenen Jahren zu eigenen Wohnzwecken genutzt wurden."

Nun zu Ihren Fragen:

- Muss eine Spekulationssteuer nach 3 Jahren (2018) gezahlt werden wenn man die Wohnung teilweise als Ferienwohnung vermietet (über z.B. booking.com oder Fewo-direkt für Feriengäste)?

Da aufgrund teilweiser Vermietung nicht zu Wohnzwecken durchgehend eigen genutzt, muss Spekulationssteuer bei einem Verkauf nach 3 Jahren gezahlt werden.

- Gelten für die Spekulationssteuer nur die Kalenderjahre? Z.B. Wohnung wird im November 2015 gekauft und im Februar 2017 verkauft (Nur selbst genutzt)? Gilt dies als 3 Jahre Eigennutzung oder muss bis 2018 gewartet werden?


Da im Zeitraum zwischen Kauf und Veräußerung die Wohnung ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken genutzt wurde, können Sie im Februar 2017 verkaufen ohne Spekulationssteuer zu bezahlen.

Nach dem Gesetzeswortlaut ist auch die Veräußerung einer nur kurzfristig eigen genutzten Wohnung von der Spekulationssteuer befreit. Entscheiden ist nur, dass die Wohnung tatsächlich eigen genutzt, also selbst bewohnt wurde im Zeitraum zwischen Kauf und Verkauf.


Mit freundlichem Gruß

Peter Dratwa
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 23.11.2016 | 16:45

Dann kommt eigentlich nur Punkt zwei in Frage. Also gelten in dem Fall wirklich nur die Kalenderjahre - Das genaue Datum wird außer acht gelassen?
Kauf / Eigennutzung 2015
Eigentnutzung 2016
Eigennutzung / Verkauf 2017

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Perfekt!

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 23.11.2016 | 18:27

Sehr geehrter Ratsuchender,

so ist es, das genaue Datum ist nicht von Interesse, es kommt nur darauf an, dass die Wohnung in der Zeit vom Erwerb bis Verkauf als Wohnung eigen genutzt wurde.

Mit freundlichem Gruß

Peter Dratwa
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER