Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sozialbetrug


| 18.03.2006 19:14 |
Preis: ***,00 € |

Sozialrecht



Durch einen Datenabgleich wurden Zinseinkünfte festgestellt: Vermögen wurde bei der Beantragung von Hartz IV verschwiegen.
Mein Verwandter wird seinen Fehler gegenüber dem Amt eingestehen und hat außerdem einen "Entschuldigungsbrief" vorbereitet.

Am kommenden Montag möchte der Verwandte persönlich beim Sachbearbeiter vorbeigehen, um seine Angaben zum Vermögen richtig zu stellen und den Brief abzugeben.
Der Brief ist ca. eine halbe DIN A4 Seite lang und sollte von einem Anwalt durchgesehen werden:
a) Hinweis auf eventuelle ungünstige Formulierungen (z.B. bei einem Verkehrsunfall soll niemals eine Schuldanerkenntnis unterschrieben werden. Sind in dem Brief ähnliche ungünstige Formulierungen)
b) ggf Verbesserungsvorschläge, was noch in den Brief aufgenommen werden sollte
Ich werde den Brief per Mail zusenden.
Guten Abend,

ich danke für Ihre Frage.

Ich schlage vor, daß Sie mir den Entwurf des Schreibens per privater e-mail zukommen lassen. Ich werde Ihnen dann meine Stellungnahme ebenso per e-mail übersenden.

Bitte senden Sie Ihr Schreiben an meine private e-mail-Adresse: raweiss@freenet.de
Nur dann ist gewährleistet, daß ich Ihnen meine Antwort im Laufe des kommenden Vormittages zukommen lasse.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Weiß
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Esenser Straße 19
26603 Aurich
Tel. 04941 60 53 47
Fax 04941 60 53 48
e-mail: info@fachanwalt-aurich.de
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Hat mir sehr geholfen "