Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sorgerecht Verlust?

03.12.2018 00:13 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


Meine Frau und ich sind verheiratet. Während der Ehe wurde meine Frau von einem anderen Mann schwanger und bekam ein Kind. Der andere Mann interessierte sich nicht und ist zurzeit nicht auffindbar. (irgendwo im Ausland).
Wir haben beim Standesamt mich als Vater eintragen lassen. (Geburtsurkunde) .
Das Kind wird bald drei Jahre alt.

Kann meine Frau mir irgendwann daraus einen Strick ziehen? Also die Vaterschaft von mir wieder "rückgängig" machen? Dann würde ich ja das Sorgerecht für das Kind verlieren?

Danke.

03.12.2018 | 02:00

Antwort

von


(601)
Saalestraße 20
63667 Nidda
Tel: 06043 801 59 60
Web: http://ra-krueckemeyer.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ich beantworte Ihre Frage auf Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben. Bitte beachten Sie, dass schon geringe Abweichungen im Sachverhalt zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen können.

Eine Anfechtung der Vaterschaft kommt weder für Sie noch für Ihre Frau in Betracht. Eine solche hätte innerhalb von zwei Jahren ab Geburt des Kindes erfolgen müssen (vorausgesetzt es bestand Kenntnis ob der mangelnden leiblichen Vaterschaft). Im Falle einer Scheidung sind Ihnen dieselben Rechten und Pflichten aufzuerlegen als ob es sich um ihr leibliches Kind handeln würde.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage umfassend beantworten. Sollten Rückfragen bestehen, nutzen Sie bitte die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen

Krueckemeyer
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(601)

Saalestraße 20
63667 Nidda
Tel: 06043 801 59 60
Web: http://ra-krueckemeyer.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Erbrecht, Reiserecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90207 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Anfrage wurde kurz und präzise zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super, danke für die schnelle und ausführliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnell, kurz, prägnant, verständlich --> binz gänzlich zufrieden ...
FRAGESTELLER