Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sonnenstudio Abo, habe ich ein Widerrufsrecht?

| 09.04.2014 16:31 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Hallo,
Ich und meine Frau haben am 02.03.2014 je einen Vetrag über 12 Monate zur Bräunung in einem Sonnenstudio abgeschlossen.
Monatliche Kosten je 25,95€ als Flatrate.
Vier Tage später habe ich beide Verträge widerrufen, doch Sunpoint schreibt, dass es hierbei kein Widerrufsrecht gibt, da es sich nicht um ein Haustürgeschäft handelt.

Nun meine Frage: Habe ich bei derartigen Verträgen ein Widerrufsrecht.

Gruß

Sehr geehrter Herr Rechtsuchender,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich auf der Grundlage des von Ihnen dargestellten Sachverhaltes wie folgt beantworte:

Allgemein steht jemanden nach deutschen Recht ein Widerruf zu, wenn er einen Vertrag auf der Grundlage eines Vertreterbesuches abgeschlossen hat, sogenanntes Haustürgeschäft, vgl.§ 312 BGB, oder wenn ein sogenannter Fernabsatzvertrag vorliegt, also wenn bei Vertragsschluss nur Fernkommunikationsmittel (Telefon, E-Mail, SMS etc.) verwendet wurden, vgl. § 312b BGB. Wenn Sie selbst dieses Studio aufgesucht haben und dort den Vertrag abgeschlossen haben, so steht Ihnen kein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Falls im Vertrag Ihnen auch kein Widerrufsrecht gewährt wurde, wäre daher ein Widerruf nicht möglich. Sollte der Vertragspartner allerdings seine vertraglichen Pflichten nicht oder nur schlecht erfüllen, wäre eventuell ein gesetzliches Rücktrittsrecht denkbar. Des Weiteren wäre ein Rücktritt denkbar, wenn entweder Sie oder Ihre Frau beruflich versetzt werden und daher unvorhersehbar das Studio nicht mehr nutzen können.
Sollten Sie Rückfragen haben, so stehe ich Ihnen gern zur Verfügung, bis dahin verbleibe ich
mit freundlichen Grüssen
Alexander John
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 09.04.2014 | 23:52

Vielen Dank für ihre konkreten Angaben. Jetzt weiß ich woran ich bin.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 11.04.2014 | 09:04

kein Problem, ich freue mich, wenn ich Ihnen helfen konnte.
MfG
Alexander John
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 09.04.2014 | 23:54

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für die schnelle Hilfe."
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 09.04.2014 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67854 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
RA Winkler beleuchtete meine Frage in allen Aspekten gründlich, schnell und professionell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Geike ist gut auf meine Frage eingegangen und hat diese verständlich beantwortet. Zudem hat er auch meine Nachfrage bestens beantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank nochmals. Damit fällt mir ein Stein vom Herzen. Als Rentner mit Aufstockung hätte ich eine Nachzahlung von mehreren Jahren nicht begleichen können. ...
FRAGESTELLER