Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sollte ich 2014 in Pension gehen, wird dann der Versorgungsausgleich aus der Deutschen Rentenversich

| 18.02.2012 13:19 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Bin Jg. 1954 und seit 1994 als Beamtin im nieders. Schuldienst tätig. Ich könnte 2014 mit ca. 20%Abschlag in Pension gehen( würde zum Überleben kaum reichen)Ab 1976 bis 1994 war ich zeitweise als Angestellte tätig ( mit Erziehungszeiten etc. aber nur ca. 8 Jahre), habe drei Kinder und war von 1976 bis 1997 verheiratet.Frage: sollte ich 2014 in Pension gehen, wird dann der Versorgungsausgleich aus der Deutschen Rentenversicherung herausgerechnet( ca. 2/3 meiner Anwartschaft) oder bekomme ich die gesamte Rente erst mit 65 J. und 8 Monaten. Außerdem steht mir noch ein Betrag aus der Zusatzversorgung meines Ex-Mannes zu.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:
Der Versorgungsausgleich wird nicht wie eine selbst erworbene Rente behandelt, also mit der Pension verrechnet, sondern aus der Rente wie auch der Pension herausgerechnet.

Ich gehe davon aus, dass Sie berechnen wollen wie hoch Ihre Rente/Pension ist, wenn Sie vorzeitig in Pension gehen.
Gegebenenfalls wird aber Ihre Pension gekürzt, wenn Sie Höchstgrenzen überschreiten.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen auch außerhalb des Portals unter info@kanzlei-hermes.com
zur Verfügung.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Hermes, Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 18.02.2012 | 18:04

Leider wurde meine Frage nicht beantwortet. Ich möchte nicht die Höhe der einzelnen Renten oder der Pension wissen, sondern ob ich den Versorgungsausgleich ebenfalls mit 60J. erhalte. Der Rentenberater der Gemeinde meinte,von der deutschen Rentenversicherung würde ich die Rente erst mit 65 J. und 8 Mon. bekommen.Bei meiner ersten kostenlosen Anfrage auf Ihrem Portal wurde auf den $2 verwiesen, wonach ich den Versorgungsausgleich bekomme, sowie ich eine Pension nach dem Beamtenrecht erhalte.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 19.02.2012 | 11:56

Entschuldigen Sie, ich habe Sie mißverstanden.
Die Rente bekommen Sie aufgrund Ihres Geburtsjahres erst mit 65 Jahren und 8 Monaten.
Rückfragen bitte per E-Mail.

Bewertung des Fragestellers 19.02.2012 | 16:21

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Bei der ersten Antwort wurde die Frage gar nicht berücksichtigt und bei der Nachfrage auf meine Information,die ich auch aus diesem Portal entnommen habe, nicht eingegangen,zumal diese Information zu einer anderen Antwort hätte führen müssen. Es war für mich ein teures Vergnügen und ich bin nicht weiter gekommen mit meinem Problem."
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 19.02.2012 2,2/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68300 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Frage wurde zügig und kompetent beantwortet ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank! Die Antwort hat mir sehr weitergeholfen und war in den Gesprächen mit dem Autohaus sehr nützlich! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Umgehende, sehr klare und hilfreiche Antwort! Hat mir sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER