Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sind wir zur Endrenovierung verpflichtet?

13.05.2005 15:38 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Wir wohnen seit dem 1.10.2003 in einer Mietwohnung, die beim Einzug frisch renoviert war, d.h. alle Wände waren weiß gestrichen.
Nun ziehen wir nach ca. 1 1/2 Jahren zum 31.05.2005 wieder aus.

Unser Mietvertrag (Mietvertrag nach dem bisherigen sog. Sigel-Einheitsmietvertrag) enthält folgenden Paragraphen:

§ 12 Instandhaltung der Mieträume
4. Die Kosten der Schönheitsreparaturen trägt der Mieter.

$ 15 Beendigung der Mietzeit
1. Die Mieträume sind bei Beendigung der Mietzeit besenrein und mit sämtlichen Schlüsseln zurückzugeben.

Frage: Sind wir, wie vom Vermieter gefordert, zu einer Endrenovierung verpflichtet? Die Wohnung ist nach der relativ kurzen Mietdauer wenig abgenutzt (Nichtraucher).

Vielen Dank für die Beantwortung der Frage.

Guten Tag,

aus den von Ihnen zitierten Klausel im Mietvertrag läßt sich keine Verpflichtung zu einer Endrenovierung erkennen.

Maßgeblich ist allein das, was im Vertrag niedergelegt, eine gesetzliche Verpflichtung zur Durchführung von Arbeiten bei Beendigung des Mietverhältnisses gibt es nicht. Der Gesetzgeber geht vielmehr davon aus, daß mit dem Mietzins auch Instandsetzungs- und Verschönerungsarbeiten abgegolten sind.

Da Ihr Vertrag allein ein besenreines Verlassen -also das Durchfegen bzw. Durchsaugen- vorschreibt, sind Sie auch zu einer Endrenovierung nicht verpflichtet.

Ich hoffe, ich habe Ihnen weitergeholfen. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Weiß
Rechtsanwalt und auch Fachanwalt für Arbeitsrecht
Esenser Straße 19
26603 Aurich
Tel. 04941 60 53 47
Fax 04941 60 53 48
e-mail: info@fachanwalt-aurich.de

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70557 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr gute Beratung und sehr schnell. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alle Fragen zufriedenstellend beantwortet! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Top! Die Antwort mir sehr weitergeholfen! ...
FRAGESTELLER