Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.147
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sind die Kreditschulden verjährt?

06.04.2011 15:28 |
Preis: ***,00 € |

Kredite


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann


Guten Tag,

ich habe fast 6 Jahre im Ausland gelebt und irgendwann dort meine Arbeit verloren. Seit 2007 habe ich dann meine ausstehenden Kreditraten (Kredit von 2005) nicht mehr bezahlt. Jetzt haben wir April 2011, ich lebe wieder in Deutschland und prompt kam jetzt ein Schreiben vom Rechtsanwalt, dass der Kredit noch abzuzahlen ist. Sind die Kreditschulden verjährt. Im Internet findet man widersprüchliche Aussagen. Lohnt es sich Einspruch zu erheben?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworten darf:

Die Verjährung des Anspruches auf Zahlung der einzelnen Raten und der Rückzahlung der (nach Kündigung) restlichen Gesamtforderung richtet sich nach § 197 BGB: Es gilt die regelmäßige Verjährungsfrist von 3 Jahren.

Forderungen aus dem Jahr 2007 wären danach am 31.12.2010 verjährt.

Forderungen ab 2008 wären aber noch nicht verjährt.

Im Übrigen ist § 497 Abs. 3 S. 3 BGB zu beachten: Danach gilt nach einer Inverzugsetzung, also z.B. nach Kündigung des Darlehens durch die Bank und Fristsetzung zur Rückzahlung, eine 10-jährige Hemmung der Verjährung.

Hat die Bank Ihnen also 2007, als Sie die Ratenzahlungen eingestellt haben, den Kredit gekündigt und Ihnen eine Frist zur Rückzahlung gesetzt, wäre die Forderung heute nicht verjährt, weil die Verjährung bis 2017 gehemmt ist.

Ich empfehle Ihnen daher, die Verjährung anhand der Unterlagen (Vertrag, Schriftverkehr) konkret anwaltlich prüfen zu lassen.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben und stehe Ihnen für eine weitergehende Beratung und Vertretung Ihrer Interessen gerne zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie mich dazu über die unten genannte Rufnummer bzw. E-Mail-Adresse.


Mit freundlichen Grüßen

Andreas Schwartmann
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 06.04.2011 | 16:47

Sehr geehrter Herr Schwartmann,

vielen Dank für Ihre Antwort. Sie haben mir sehr weitergeholfen.

Das heißt also, auch wenn mir 2005 der Kredit schon gekündigt wurde wegen Verschlechterung der Verhältnisse, verjährt er erst im Jahr 2015??
Gibt es auch jetzt noch eine Chance zur Ratenvereinbarung? Meine wirtschaftlichen Verhältnisse haben sich wesentlich verbessert.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 07.04.2011 | 00:01

Vielen Dank für die Nachfrage, die ich Ihnen ja bereits auf dem E-Mail-Weg beantwortet habe.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65414 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort war sehr schnell, im großen und ganzen, bis auf paar Fremdwörter, deren Bedeutung man aber schnell im Duden recherchieren konnte, ausführlich, der Sinn der Fragestellung wurde erkannt und wenn man den vereinbarten ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Rückmeldung, angemessene Erklärung, sehr freundlicher Ton, Sachverhalt konnte mit der Agentur für Arbeit daraufhin geklärt werden, herzlichen Dank, sehr empfehlenswerter Anwalt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Top Beratung! Viel Dank! ...
FRAGESTELLER