Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.011
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sind Schließzeiten bei einer Tagesmutter als Urlaubszeiten zu werten?

23.08.2014 17:56 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter


Zusammenfassung: Urlaub Tagesmutter

Sehr geehrte Anwälte/Innen,

ich habe eine Frage bzgl. Kinderbetreuung.

Wir sind in Vollzeit berufstätige Eltern eines 14 Monate alten Sohnes, der bei einer Tagesmutter 45 Std/Woche betreut wird.

Wir haben mit der Tagesmutter einen Vertrag abgeschlossen laut dem die Tagesmutter 25 Urlaubstage hat. Zusätzlich steht in Vertrag dass die Einrichtung zwischen dem 23 und 31 Dezember geschlossen ist. Wir sind davon ausgegangen dass die Schließzeiten zu den Urlaubszeiten der Tagesmutter zu rechnen sind, die Tagesmutter geht aber davon aus dass die Schließzeiten zusätzlich zu den Urlaubszeiten anfallen.

Können Sie uns hier einen Rat geben wie diese Regelung zu verstehen ist?

Vielen Dank!

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Grundsätzlich wäre ersteinmal wichtig zu wissen, ob die Tagesmutter selbständig ist oder ob diese bei Ihnen direkt angestellt ist.

Ist sie nämlich selbständig, so haben Sie kein Direktionsrecht und es herrscht Vertragsfreiheit, d.h. es wäre im Einzelfall konkret auszulegen, ob die Schließung mit dem Urlaub gemeint war oder nicht. Sie hat zwar "Urlaub" geschrieben, aber letztendlich stehen einem Selbständigen keine Urlaubstage zu.

Sie müssten sich also mit der Tagesmutter im Rahmen des geschlossenen Vertrages einigen, was genau gemeint war.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 66475 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Schnelle und verständliche Information, besten Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr zufrieden passt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wie gesagt - verständlich - ausführlich - freundlich - weiter so vielen Dank ...
FRAGESTELLER