Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Selbstbehalt Grundsicherung


13.11.2017 18:50 |
Preis: 25,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Zusammenfassung: Freibetrag beim Bezug von Sozialleistungen, Grundsicherung SGB XII


Mein Vater, 77 Jahre, muss jetzt ins Pflegeheim. Meine Mutter ist 73 Jahre alt.

Das Pflegeheim muss in Kürze, wenn das Vermögen aufgebraucht ist, von der Grundsicherung bezahlt werden.

Vaters Rente beträgt 1100 EUR, die meiner Mutter 460 EUR.

Es ist ein Sparbuch vorhanden, sowie Guthaben auf dem Girokonto. Zusammen über 30.000 EUR.

Welche Summe darf jeder Elternteil ohne Zugriff durch das Sozialamt für sich behalten?
Wie wird das berechnet?
13.11.2017 | 19:19

Antwort

von


24 Bewertungen
Badergraben 24
04808 Wurzen
Tel: 03425-853355
Web: www.rechtsanwalt-wurzen.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der Freibetrag für Vermögen beträgt 5000 € pro Person.
Geregelt ist dies in der so genannten „Barbetragsverordnung" zu § 90 II Nr. 9 SGB XII.
Um insbesondere Personen, die Grundsicherung bekommen, besser zu stellen, hat der Gesetzgeber in der genannten Verordnung mit Wirkung vom 1.4.2017 den Freibetrag pro Person deutlich auf den von mir genannten Betrag angehoben

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Kinder
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Michael Kinder

ANTWORT VON

24 Bewertungen

Badergraben 24
04808 Wurzen
Tel: 03425-853355
Web: www.rechtsanwalt-wurzen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Zivilrecht, Medizinrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Strafrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER