Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Seit 10 Jahren zahle ich jeden Monat 62 Euro mit der Miete für Schönheitsreparaturen, der Vermieter,

04.02.2010 00:48 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Jeremias Mameghani


Hallo,
seit 10 Jahren zahle ich jeden Monat 62 Euro mit der Mieter für
Schönheitsreparaturen. Es gibt auch einen Arbeits-und Fristenplan.
Der Vermieter,Dt. Annigton, hat bisher keine Arbeiten ausführen lassen und antwortet auch nicht auf Anfragen hierzu. Mit Einschreiben/Rückschein vom 02.01.10 habe ich mitgeteilt, ab Feb.
keine Zahlungen mehr dafür zu leisten, wenn er sich nicht erklärt. Nichts ist geschehen.Inzwischen habe ist rund 7.000 Euro gezahlt und die Wohnung auf eigene Kosten renovieren lassen.Kann ich
Geld zurückfordern oder was?
MfG

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich bedanke mich für die eingestellte Frage, die ich Ihnen aufgrund des geschilderten Sachverhalts gerne wie folgt beantworten möchte:

Sofern es einen konkreten Plan, d.h. eine Vereinbarung gibt, wann genau der Vermieter Arbeiten durchzuführen hat, befindet er sich bei Untätigkeit im Verzug. Die notwendigen oder vertraglich vorgesehenen Arbeiten können sodann durch einen Dritten durchgeführt werden, die Kosten hierfür können dem Vermieter in Rechnung gestellt werden. Dies kann derart geschehen, dass die Kosten eingefordert werden oder eine Verrechnung mit den Folgebeiträgen geschieht.

Ich hoffe, dass ich Ihnen eine erste Orientierung geben konnte. Bitte nutzen Sie ggf. die kostenlose Nachfragefunktion. Aufgrund der örtlichen Nähe biete ich Ihnen auch eine persönlich Besprechung nach Terminvereinbarung an. Weitere Kosten entstehen Ihnen hierdurch zunächst nicht.

Mit freundlichen Grüßen

RA Jeremias Mameghani

Rechtsanwälte Vogt
Bolkerstr.69
40213 Düsseldorf
Tel. 0211/133981
Fax. 0211/324021

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 71962 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Hat nützlichen Hinweis auf staatliche Förderung gegeben, von der ich nichts wußte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Bearbeitung und sehr ausführliche Antworten. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Schnell und unkomplizierte Rückmeldung, die mir in meiner Entscheidungsfindung erst mal weitergeholfen hat. Danke. ...
FRAGESTELLER