Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schwerer Ladendiebstahl

05.03.2013 12:40 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


14:43

Ein Jugendlicher mit 14 jahren wurde beim klauen in mehreren Geschäften erwischt er wurde in 2 verfahren zu insgesammt 60 sozialstunden verurteilt.Mit 21 begeht er erneuten Ladendiebstahl und wurde zu einer Geldstrafe zu 10€je 50 taggessätze verurteilt.Dann mit 22 bekommt er ein schlechtes Gewissen und möchte die anderen Diebstähle auch noch gestehen einmal ein Spiel im Wert von 60€ geklaut (Schwerer Ladendiebstahl)weil verpackung war gesichert.Und 8 Diebstähle in verschiedenen Geschäften mit geringem Wert also einfacher Ladendiebstahl .Was kann er jetzt für eine Strafe erwarten kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Bewärungsstrafe und spielen bei der Verurteilung die Jugendstrafen eine Rolle?oder könnte es auch zu einer gefängnisstrafe kommen?

05.03.2013 | 13:49

Antwort

von


(2381)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

ohne Einsicht in die komplette Akte und unverbindlich nur aufgrund des geschilderten Sachverhaltes kann nachfolgende Einschätzung abgegeben werden:

Eine Geldstrafe wird es wohl nicht mehr werden. Dazu gibt es zu viele Voreintragungen zu Vermögensdelikten.

Es ist also mit einer Freiheitsstrafe zu rechnen. Ob deren Vollzug noch zur Bewährung ausgesetzt wird, hängt von einer positiven Sozialprognose ab. Das lässt sich nicht vorhersagen.

Es sollte unbedingt Akteneinsicht durch einen Rechtsanwalt erfolgen. Erst dann sollte man sich überhaupt zur Sache einlassen und Erklärungen abgeben.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php


Rückfrage vom Fragesteller 05.03.2013 | 14:35

Spielen denn meine Jugendstrafen eine rolle oder sind diese nicht mehr anzurechnen da diese ja bereits 8 jahre zurückliegen?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 05.03.2013 | 14:43

Sehr geehrter Ratsuchender,

es geht nicht um das "anrechnen", da dieses nur bei einer Gesamtstrafenbildung überhaupt eine Rolle spielen könnte.

Der Richter wird aber alle Voreintragungen anschauen.

Und wenn Eigentumsdelikte wie bei Ihnen fortlaufend aufgeführt sind, wird das keine positive Auswirkung bei einer Verurteilung haben, um es milde auszudrücken.

Aber das alles ist nur eine erste Prognose aufgrund Ihrer Schilderungen.

Aufgrund der ansich notwendigen Akteneinsicht, kann das vielleicht ganz anders zu beurteilen sein.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php

ANTWORT VON

(2381)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 88761 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Frau Raguse hat sehr schnell und informativ geantwortet. Wir nutzen die Informationen jetzt, um den Versicherer anzuschreiben und Widerspruch einzulegen. Es wäre schön, wenn der Widerspruch Erfolg hat. ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Der Anwalt hat genau das gemacht, was ich mir gewünscht hatte. Insoweit alles in Ordnung. Kleiner Kritikpunkt: Das Schreiben an die Gegenseite, um das ich gebeten hatte, war nur mäßig formatiert. Da habe ich anderswo schon seröser ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war präzise und hat mir gut weiter geholfen ...
FRAGESTELLER