Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.250
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schwanger trotz befristeten Arbeitsvertrag.

02.12.2009 15:33 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Reinhard Otto


Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag der am 14.07.2010 endet ohne das es einer Kündigung bedarf.
Was ist wenn ich in dieser Zeit vor dem 14.07.2010 schwanger werde? Es besteht doch nur Kündigungsschutz bis zum 14.07.2010?
Wie sieht es danach aus wenn mein Chef den Vertrag nicht verlängert?
Wie sehen die finanziellen Möglichkeiten aus für eine schwangere Arbeitslose?
Vielen Dank

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Guten Tag,

ich möchte Ihre Anfrage auf der Basis der mitgeteilten Informationen wie folgt beantworten:

Der Kündigungsschutz des § 9 MSchG verbietet lediglich die (aktive) Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber bei ebkannter Schwangerschaft. Die Vorschrift bietet Ihnen jedoch keinen Schutz vor einer Beendigung des Vertrages durch Zeitablauf. Sie können auch keinen Anspruch daraus herleiten, wonach der Arbeitgeber zu einer Verlängerung des Vertrages verpflichtet wäre.

Im Klartext bedeutet dies, dass der Vertrag wirksam zum 14.07.2010 endet und dass Sie sehen müssen, woher Sie Geld zum Leben bekommen.

Grundsätzlich bestehen hier Möglichkeiten, ALG I oder II zu beziehen; inwieweit Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen, müssen Sie an Hand der konkreten Daten prüfen lassen.

Ferner bestehen nach der Geburt des Kindes Unterhaltsansprüche gegen den Vater des Kindes.

Sie sollten ggf. entsprechende Beratungsstellen in Ihrer Gemeinde aufsuchen und sich dort über die verschiedenen Möglichkeiten informieren.


Mit freundlichen Grüßen


Wir
empfehlen

Kündigung Arbeitsvertrag

Schreiben Sie mit unserem interaktiven Muster Ihre Arbeitnehmerkündigung. Mit Berechnung des Resturlaubs und Fristen!

Jetzt Arbeitsvertrag kündigen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63204 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle und informative Antwort. Hat mir sehr geholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr schnelle und kompetente Antworten! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
rasche und kompetente Beantwortung meiner Fragen. Genau das wollte ich. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER