Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Schule, Hochschule, Prüfungen

13.7.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Diplomarbeit wurde vor 4 Monaten mit 5,0 (nicht ausreichend) bewertet. Mein Prüfer/Betreuer warf mir in dem Gutachten hauptsächlich vor, dass ich Textteile unzureichend gekennzeichnet hätte. Das Prüfungsamt hat vorher aber auf Plagiat geprüft: KEIN PLAGIAt UND ...

| 13.7.2011
Sehr geehrter Anwalt, ich habe folgende Frage: Bis vor 4 Jahren studierte ich Psychologie. In der Prüfungsordnung des Diplomstudienganges Psychologie war festgelegt, dass bis zum Beginn des 7. Semesters die Vordiplomsprüfungen komplett abgelegt sein müssen. Nach dem 5. Semester schrieb ich er ...
11.7.2011
von RAin Britta Möhlenbrock
Sehr geehrte Damen und Herren, ich werde noch in diesem Semester meinen Bachelorabschluss erreicht haben und möchte mich zum Wintersemester 2011/12 (Studienbeginn: 01.10.2011) an einer Fernhochschule in einem Masterstudiengang einschreiben. Mein Zulassungsantrag wurde mit der Begründung abgelehnt ...
1.7.2011
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, habe in den Teil I das Meisterstück bestanden und das Fachgespräche nicht. Meine Frage: Warum zählt dann auch das Meisterstück als nicht bestanden? Warum muss ich beides wiederholen und nicht nur das Fachgespräch? ...
23.6.2011
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, ich habe ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Nebenfach Wirtschaftsrecht abgeschlossen. Ich habe in meinem Studium 20 Modulprüfungen abgelegt, wovon 10 Prüfungen im Nebenfach Wirtschaftsrecht abgelegt wurden. Auf meiner Visite ...
19.6.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, wenn eine Berufsfachschule (Berufsbildende Schule) in ihre Infobroschüre schreibt das Dozenten unterrichten und die Schüler Studierende seien, ist dann eine Anfechtbarkeit des Ausbildungsvertrages wegen Betrugs gem. § 263 StGB möglich(Irreführende Werbung)? Wie s ...
18.6.2011
von RA Matthias Düllberg
Hallo, wir haben gestern durch den Klassenlehrer erfahren das unsere Tochter nicht in die 11. Klasse versetzt wird. Wir sind geschockt denn wir dachten sie packt es mit zwei 5 ern, da sie ausgleichen kann. Aber sie bekam in Französisch noch eine 5 von der wir nichts wussten. Im Halbjahreszeugnis ha ...

| 14.6.2011
Guten Abend, ich habe ein Anliegen, betrifft meine Mutter. sie macht eine 3 jährige ausbildung zur staatlich anerkannten erzieherin, sie ist zwar schon 20 jahre in dem beruf tätig, aber der chef möchte nun das sie eine ausgebildete ist. das dritte jahr ist nun um und im mai hat sie ihre schriftli ...

| 19.5.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Mein Sohn schreibt an seiner Diplomarbeit als Wirtsch.ing. bei BMW, nachdem er dort erfolgreich ein Pflichtpraktikum absolviert hatte. Das war im Januar 2011 mit den beiden Betreuern (Fraubhoferinstitut and er Uni Bremen und Dekan seiner Fakultät) so abgesprochen worden Die Arbeit meldet er jetzt, 3 ...
16.5.2011
Im deutsche Zivilrecht gilt das Abstraktionsprinzip. 1. Stellen Sie dieses Prinzip anschaulich dar. 2. Wenden Sie Ihre Ausführung auf folgende Fälle an: 2.1 Ein Gebrauchtwagenhändler H liefert seinem Käufer anstelle des von diesem ausgesuchten grünen VW einen blauen "Golf" gleichen Baujahrs mit g ...

| 14.5.2011
Hallo, kann ich die nachträgliche, neutrale Überprüfung von schriftlichen Schulleistungen einfordern, wenn die Schule dieses in der von mir gewünschten Form (siehe weiter unten) verweigert? Es handelt sich dabei um einen zurückliegenden Zeitraum von 2-3 Jahren ? Es wird vermutet, dass die erbr ...

| 5.5.2011
Hallo! Habe folgendes Problem: habe bereits 2008 mein Manuskript z Promotion bei meinem Dr.vater abgegeben, hat nie darauf reagiert; konnte nun im Januar dieses Jahres über den Dekan meine Arbeit offiziell einreichen, Promotionsverfahren läuft also => Gutachten bis heute nicht geschrieben (lt. Prom ...

| 14.4.2011
Sehr geehrte Anwälte, folgender Sachverhalt: Die Gesamtnote berechnet sich nach der Bachelorprüfungsordnung (BPO) wie folgt: "Die Gesamtnote der Hochschulprüfung wird aus dem arithmetischen Mittel der Bewertung gebildet. Dabei werden folgende Notengewichte zugrunde gelegt: Abschlussarbeit und ...
6.4.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Aktuell bin ich an einer privaten Fachhochschule eingeschrieben (7. Trimester). Das Fernstudium findet außerhalb meiner regulären beruflichen Tätigkeit als Bankkaufmann statt (also Studium in Teilzeit). Ich erhalte kein Bafög. Nun beabsichtige ich, zum nächsten Semester, an einer staatlichen UNI ...
5.4.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, Ich bitte um Beratung zu folgendem Fall: Student A hat bei seiner Diplomprüfung getäuscht - dies ist nicht aufgefallen und Student A hat sein Diplom erhalten. Die Prüfungsordnung, welche zum Zeitpunkt des Studiums gültig war enthält eine Regelung, die besagt, dass nach Ablauf von 5 J ...
4.4.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, mein bruder wurde zum 31.03.11 von der berufsschule ausgeschlossen, auf der grundlage des schulgesetzes für den freistaat sachsen §39, absatz 2. er ist volljährig und befand sich im 3. und letzten ausbildungsjahr zum altenpfleger. Begründung der ordnungsmaßnahme ist, "vollzogene urkundenfälsc ...
27.3.2011
Ich bin gerade dabei zu promovieren und wollte mich nun für die Doktorprüfung zum Dr. rer. nat. nach meinem Biologiestudium anmelden. Vor zwei Jahren wurde ich wegen Urkundenfälschung zu 90 Tagessätzen à 30 Euro verurteilt. Diese Strafe ist aber im Führungszeugnis nicht ersichtlich. Neben den Führun ...
24.3.2011
Ich habe Sportwissenschaften mit dem Studiengang Diplom an der Sporthochschule Köln studiert. Im Jahre 2004 stand ich kurz vor meinem Studienabschluss, mir fehlten die Diplomarbeit und die letzte Prüfung. Ich wollte mich im WS 2004/05 exklusiv meiner Diplomarbeit widmen. Im September 2004 bekam ich ...
9.3.2011
Hallo! Ich wurde eben von der FH exmatrikuliert. Was ist passiert: Ich musste in zwei Prüfungen wiederholen. Eigentlich letztes Jahr schon. Da mir aber der Prüfungszeitpunkt überhaupt nicht in meine restliche Prüfungsplanung passte und ich gestehen muss aus eigener Dummheit und blauäugiger He ...
7.3.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, am heutigen Tag habe ich meine Bachelorarbeit im Studiengang Informatik an einer FH in Niedersachsen im ersten Prüfungsversuch mit der Note "ausreichend" bestanden. Das Bestehen der Bachelorarbeit führt zur Exmatrikulation. Ein zweiter Prüfungsversuch ist somit ausg ...
1·5·10·15·20·25·30·35·394041·45