Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Schule, Hochschule, Prüfungen


| 2.4.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Anwälte, ich wende mich an Sie mit einer rechtlichen Frage bzgl. des Hochschulrechts. Es geht mir nur um die präventive Klärung des Sachverhaltes zur Abschätzung möglicher Rechtsschritte. Sachverhalt ist folgender: Die Hochschule K. erstellte Anfangs Oktober des Jahres 2011 ...
29.3.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, die Uni Marburg hält zusammen mit der Uni Salzburg ein Aufbaustudium mit Abschluss MBA ab (das gleiche Programm bzgl. Inhalt, Ablauf, Austausch der Professorten, etc...). Ich habe mich bei der Uni Marburg angemeldet und den Aufnahmetest dort abgehalten. Aufgrund ...
26.3.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, bezüglich meiner Exmatrikulation sind einige Unklarheiten entstanden. Ich meldete mich nicht fristgerecht zum Sommersemester 2012 im Januar 2012 zurück. Demzufolge erhielt ich am 7. 3. 2012 den Bescheid der Exmatrikulation für das Sommersemester 2012. Am 13. 0 ...
20.3.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich studiere Tiermedizin und habe in einem Fach meine Prüfung auf Grund von gesundheitlichen Problemen nicht bestanden. Nach der Prüfung habe ich mir direkt ein Attest vom Amtsarzt geholt, der mir dies bescheinigt hat. Meine Fragen: Kann auf Grund des Attestes mir ...
18.3.2012
Hallo, ich habe eine ganz konkrete Frage zur Notengebung im Land Niedersachesen. Welche Vorraussetzungen gelten, damit ein Schüler eine Prüfung (Klassenarbeit) nachholen darf? Im Internet habe ich gelesen, dass ein Prüfung wiederholt werden kann, wenn der Prüfling nicht wusste, dass seine Kr ...
25.2.2012
von RA Heiko Tautorus
Ich bin an einer staatlichen FH für ein berufsbegleitendes Fernstudium eingeschrieben und möchte jetzt zeitgleich ein zweites berufsbegleitendes Studium an einer privaten FH anfangen. Meines Wissens ist es nicht möglich an zwei staatlichen Unis gleichzeitig immatrikuliert zu sein, aber wie sieht ...

| 3.2.2012
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo! Ich habe ukrainische staadtangehörigkeit.Fast vor 4 Jahre(also vor 3 Jahre und 10 Monate her) ich habe ein Ladendiebstal gemacht.Das war nur ein mal gewesen.In moment ich mache eine Schule für Anerkennungs meines Diploms.Bald habe schön Prüfungen.Jetzt ich habe von Landesamt ein Brief bekomme ...
3.1.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, kurz zu mir: ich bin derzeit Student im ersten Fachsemester Informatik und bekomme den Höchstsatz an Bafög (z.Zt. 670,00 EUR) Bereits vor Beginn meines Studiums war ich nebenberuflich als Einzelunternehmer im Bereich der EDV und IT-Dienstleistungen tätig. Durch einen positive Entwicklun ...
24.12.2011
Der Prüfling litt in den zwei Tagen unmittelbar vor der Prüfung unter starken Schlafstörungen, hielt diese aber für nervositätsbedingt bzw. prüfungsimmanent und nahm deshalb dennoch an der Prüfung teil. In den Tagen nach der Prüfung setzten sich die Symptome aber fort, so dass der Prüfling am dritte ...

| 16.12.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Mein Sohn hat einen Studienplatz an der HAW Hamburg zum WS 11/12 angenommen.Semesterbeginn war 19.09.11. da er seinen Wunsch-Studienplatz danach an der Uni HH bekam, hat er am 28.09.11 die Exmatrikulation beantragt, ohne je an irgendeiner Veranstaltung oder Vorlesung teilgenommen zu haben. Der Exmat ...

| 15.12.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe dieses Jahr an dem Europäischen Examen für Anästhesie teilgenommen. Dieser besteht aus 2 Teilen, die in schriftlicher Form an einem Tag absloviert werden. Jeweils ca. 2.5 h für 60 Fragen, bei denen aber 5 Unterpunkte beantwortet werden müssen, also insgesam ...
13.12.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe mit meinem Bruder eine OHG Mein Bruder steigt aus persönlichen Gründen zum Jahreswechsel aus. ich möchte den Betrieb unter dem alten Namen alleine weiterführen! Wie gehe ich vor? ...
12.12.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, in meiner Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter wird das Lernfeld 7 (Doppik) leider nur 1 Blog unterrichtet. Danach ist das Lernfeld abgeschlossen und die Note steht dann für die komplette Ausbildung fest. Ich habe in diesem Fach vorwissen, habe allerding ...

| 6.12.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hochschulen regeln in ihren jeweiligen Prüfungsordnungen Zahl und Durchführung der zulässigen Wiederholungsprüfungen sehr unterschiedlich. Es gibt private FH´s ( öffentl. Dienst,Beamtenlaufbahn, dual,usw.), die nur eine Wiederholungsprüfung zulassen, die meisten öffentl. Hochschulen gestatten 2 Wied ...
3.11.2011
von RA Daniel Hesterberg
Ist es möglich, gegen die Note einer Diplomarbeit Wiederspruch einzulegen und um eine Neubewertung zu bitten, nachdem das Diplomabschlusszeugnis bereits erstellt und vergeben wurde? Wenn ja, wie funktioniert dies formal? Was muss ich tun? Für mich gilt die Prüfungsordnung von 1986 für den Dip ...

| 24.10.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ein paar Tagen habe ich einen Zulassungsbescheid für das 1.Semester Medizinische Biologie im Losverfahren erhalten. Drei Tage später habe ich ein Schreiben erhalten,dass aufgrund der falschen Angabe des Studienganges der Zulassungsbescheid widerrufen wird.Gleich ...
7.10.2011
von RA Heiko Tautorus
Ich mache derzeit ein Fernstudium an einer privaten Fachhochschule. Die Fachhochschule hat unerwartet die Studien- und Prüfungsordnung (SPO) geändert. In der neuen SPO gibt es minimale Änderungen zur Gewichtung einzelner Prüfungsleistungen und eine grosse Änderung bezüglich Reduktion von Freivers ...
8.9.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich absolviere zur Zeit ein duales Studium an einer Berufsakademie für Bankwirtschaft. Dort musste ich am Anfang des dritten Semesters zu einer Wiederholungsklausur im Fach BWL antreten. Dies habe ich auch pflichtgemäß getan und eine schriftliche Prüfungsleistu ...
1.9.2011
von RA Daniel Hesterberg
Jemand in meiner Nachbarschaft behauptet seit vielen Jahren: "Nach dem 1. Staatsexamen in Jura habe ich...". Aufgrund aufwendiger Recherche habe ich über Dritte in Erfahrung gebracht, daß der Betreffende nur ein abgebrochenes Jurastudium hat. Stichhaltige Beweise habe ich nicht. Einer Aufforderung v ...
27.8.2011
von RA Daniel Hesterberg
hallo , ich die notenbekanntgabe meiner meisterprüfung gehabt! ich habe alle prüfungen bestanden ausser im fachgespräch wurden mir 15 von 100 erreichbaren pkt gegeben. man muss allerdings 30 von 100 pkt erreichen um den teil 1 zu bestehen...! ich war damit nicht zufrieden und habe eine aktenasni ...
1·5·10·15·20·22232425262728·30·31