Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schulden in Deutschland

| 18.03.2012 08:51 |
Preis: ***,00 € |

Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann


Hallo,

ich bin seit vier jahren in Australien und habe noch Schulden in Deutschland. Das sind einmal ca 13 tausend Euro, ca 7000 Euro und 3000 Euro bei drei verschiedenen Banken.

Ich Moechte naechstes Jahr nach Deutschland in den Urlaub fahren. Das kann ja wahrscheinlich zu Problemen fuehren denke ich?

Einerseits wuerde ich sehr gerne herrausfinden wem ich jetzt das Geld schulde um gegebenenfalls in Verhandlungen zu treten.

Andererseits moechte ich meine Adresse natuerlich nicht preisgeben ohne die Konsequenzen daraus zu kennen.

Ich waere bereit das Geld zurueckzuzahlen moechte aber dann jeweils Vergleiche stellen. Dazu moechte ich natuerlch nicht meine Asse aus der Hand geben.

Ich hatte mich damals beim Einwohnermeldeamt abgemeldet mit den Worten "Ich gehe eine Zeit ins Ausland und melde mich irgendwann wieder an".

Alle Kredite wurden noch eine zeitlang monatlich bedient. Es hat halt gedauert bis ich mir hier etwas aufbauen konnte.

Naechstes Jahr moechte ich fuer eine weile in England leben und arbeiten, maximal 6 Monate und dann durch Europa reisen.

Ich sehe folgende Optionen im Moment:

1. Rausfinden wem ich Geld schulde und Vergleiche stellen

2. Wenn ich in England lebe und arbeite Euro Bankrott anmelden

3. Australischer Staatsbuerger werden und den deutschen Pass wegschmeissen

Was tun? Es geht um maximal 25 tausen Euro Schulden und ich plane eigentlich auch Australier zu werden. Wuerde die Sache aber wirklich sehr gerne geregelt haben.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworten darf.

Bitte beachten Sie vorab, dass meine nachstehenden Ausführungen nur eine erste rechtliche Einschätzung auf der Grundlage Ihrer Angaben darstellen können. Der Umfang meiner Beratung ist dabei durch die zwingenden gesetzlichen Vorgaben des § 4 RVG begrenzt.

Zu Problemen führt Ihr Urlaub in Deutschland nur, wenn die Forderungen gegen Sie tituliert sind und Ihren Gläubigern Ihre Urlaubsanschrift bekannt wird. Dann könnten diese gegen Sie dort versuchen, zu vollstrecken.

Auch kann es natürlich Probleme geben, wenn gegen Sie ein Haftbefehl vorliegt und Sie polizeilich gesucht werden. Dann werden Sie ggf. Probleme bei der Einreise bekommen.

Unverständlich ist, dass Sie nicht wissen, wem Sie Geld schulden. Sie müssen doch wissen, wer Ihnen einen Kredit gewährt hat.

Wenn Sie diese Angelegenheiten für die Zukunft regeln wollen, werden Ihnen nur Gespräche mit Ihren Gläubigern weiterhelfen. Ein Vergleich setzt natürlich immer auch eine Vergleichsbereitschaft auf der Gegenseite voraus und kann nicht erzwungen werden.

Wenn Sie dabei Ihre Anschrift nicht offenbaren wollen, können Sie sich für die Vergleichsverhandlungen natürlich anwaltlich vertreten lassen - Ihre Adresse muss nicht offengelegt werden.

Allerdings sollten Sie dann bedenken, dass Sie den vermittelnden Anwalt natürlich auch bezahlen müssen - und wenn er schlau ist, wird er aufgrund der Sachlage nicht ohne Vorschuss arbeiten.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben. Für eine weitergehende Beratung und Vertretung Ihrer Interessen stehe ich zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie mich dazu über die unten genannte Rufnummer bzw. E-Mail-Adresse.



Mit freundlichen Grüßen

Andreas Schwartmann
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 18.03.2012 | 10:20

Ich weiss natuerlich wem ich Geld schulde aber normalerweise werden die Schulden ja an Inkasso Unternehmen abgetreten.

Ich habe ja niemals Einschreiben erhalten da ich abgemeldet war/bin und nicht in Deutschland (keinen Wohnsitz). Ich weiss nicht ob eine oeffentliche Aushaengung stattgefunden hat oder ein Haftbefehl vorliegt.

Was ist mit den 3 Optionen?

1. Rausfinden wem ich Geld schulde und Vergleiche stellen

2. Wenn ich in England lebe und arbeite Euro Bankrott anmelden

3. Australischer Staatsbuerger werden und den deutschen Pass wegschmeissen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 18.03.2012 | 13:09

Vielen Dank für Ihre Nachfragen.

Ihre Fragen sind leider unverständlich:

Wieso müssen Sie "rausfinden, wem Sie Geld schulden"? Inkassounternehmen machen die Schulden im Auftrag der Gläubiger geltend. In der Regel gibt es keine Abtretung. Sofern also die Gläubiger bekannt sind, sollten Sie diesen Vergleichsvorschläge unterbreiten. Einen Anspruch auf einen Vergleich haben Sie nicht.

"Euro-Bankrott": Was soll das sein? Sie können hier in Deutschland die eidesstattliche Versicherung über Ihr Vermögen abgeben und eine Verbraucherinsolvenz durchführen. Dazu sollten Sie sich konkret beraten lassen.

Ob Sie nun australischer Staatsbürger werden und Ihren deutschen Pass wegwerfen, ändert an Ihren Schulden rein gar nichts. Eine andere Frage ist es, ob gegen Sie in Australien vollstreckt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 18.03.2012 | 14:37

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
Jetzt Frage stellen