Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schulden Konsequenzen


28.03.2005 19:24 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Stefan Steininger



Fall Fr.D/ Fr.R. & Hr.M.


Angaben:

- Frau D. (ca. 50 J., verwitwet, 1 Kind)
überbrückt (leiht)
Ihrer Schwester Frau R. (verheiratet, 3 Kinder, davon 2 Volljährig) über Jahre hinweg (zw. 1980 bis 2004) mit gewissen Geldbeträgen.
Fr. D bat Fr. R sich an einem bestimmten Tag zusammenzusetzen um eine Übersicht über die einzelnen Gelbeträge zu schreiben und aufzulisten und um die Gesamthöhe dieser Beträge zu ermitteln. Dies passierte dann am XX. Juli 2004: Frau R. schrieb die einzelnen Beträge auf und ist auf einen Betrag von rund 40.000,- € (Zinsfrei, DM Beträge in € umgerechnet) gekommen.

- am selben Tag erwähnte Frau R. diesen Schuldbetrag an Ihren Ehemann Hr.M. (der angeblich nichts von einer derartigen Schuldhöhe ahnte). Daraufhin entfachte zwischen Fr.R und Hr. M ein Streit. Kurz nach diesem Streit (d.h. ca. 1 stunde später) unternahm Frau R. einen Selbstmordversuch (Pillen) und befindet sich seitdem unter psychiatrischer Aufsicht.

- Nach Gesprächen mit dem Psychiater von Fr. R’s, behauptet Hr. M., dass Fr. D schuld daran ist, dass Fr.R. den Selbstmordversuch unternommen hat und sich nun in dieser Situation (psychiatrischer Auffsicht) befindet.

Zusammengefasst:

- Fr. D. leiht Ihrer Schwester Fr. R Geld
- nach einigen Jahren ist ein Status über die Schuldenhöhe zwischen Fr. D und Fr. R erstellt worden
- am selben Tag unternimmt Fr. R einen selbstmordversuch und befindet sich seitdem unter psychiatrischer Aufsicht.
- Fr. R bzw./und Ihr Ehemann Hr. M., meint/en dass Fr. D schuld an der Situation von Fr. R ist


Frage:

Wäre eine Anklage von Fr. R/ Hr. M. gegen Fr. D. aussichtsreich (z.B . Körperverletzung / Schadenersatz)
bzw. ist Fr.D. aus der juristischen Sicht in bestimmter Weise gefährdet ?

Angenommen, dass Fr. R bzw. Ihr Ehemann Hr. M. über Vermögen verfügt. Hat Fr. D. eine Aussicht darauf Ihr Geld zurückzubekommen ?

Vielen Dank
Mfg
F.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, diese möchte ich an Hand Ihrer Angaben wie folgt zu beantworten:

Solche Drohungen mit Anzeigen erlebt man immer wieder. Oft werden Sie mit Schadenersatzforderungen verknüpf. nach Ihrer Schilderung besteht für D. kein Grund zur Sorge – die Verhandlungen über Darlehensrückführungen stellen kein strafrechtlich relevantes Verhalten dar. Einen zivilrechtlichen Anspruch auf Schmerzensgeld p. wird die Gegenseite nicht nachweisen können.

Grundsätzlich besteht die Forderung auf Rückzahlung des Darlehens ab Fälligkeit. Wenn Darlehen und Zahlungen zu beweisen sind und Fälligkeit (vertraglich oder durch Kündigung) besteht, sehe ich gute Chancen, einen entsprechenden Titel zu erwirken.

Beachten Sie, dass durch die Schuldrechtsreform eine Verjährungsproblematik bestehen könnte. Lassen Sie dies von einem Kollegen unter genauer Schilderung des Sachverhaltes klären.

Ich hoffe, Ihre Frage umfassend und zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich recht herzlich.

Selbstverständlich stehe ich für Ihre weitere gerichtliche und außergerichtliche Vertretung gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


Stefan Steininger
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER