Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schufaeintrag nach 3 jahren

| 10.07.2021 11:36 |
Preis: 48,00 € |

Inkasso, Mahnungen


Beantwortet von


Hallo habe einen Schufaeintrag nach Restschuldbefreiung war 22.05.2018 i,ch holte mir eine Schufaauskunft wo heute kam da steht Sparkasse Erlangen Konto ihn Abwicklung ich habe gemeint nach der Restschuldbefreiung wird die Insolvenz gelöscht

10.07.2021 | 13:19

Antwort

von


(691)
Wichlinghauser Markt 5
42277 Wuppertal
Tel: 0202 697 599 16
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

auf Grundlage der durch Sie mitgeteilten Informationen beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ihre Einschätzung ist richtig. Nach der Restschuldbefreiung ist taggenau nach drei Jahren der Schufaeintrag zu löschen.

Sie sollten das der Schufa mitteilen und die Löschung des Eintrags verlangen.

Ich gehe dabei davon aus, dass das erwähnte Konto auch unter die Restschuldbefreiung fällt.

Mit freundlichen Grüßen


Rückfrage vom Fragesteller 10.07.2021 | 13:34

Ja genau die Sparkasse führt es aber weiter als Abwicklungskonto steht weterhin rb der Schufa lann ich gegen die Sparkasse Klge erheben wenn sie es nicht löschen lassen sind immerhin jetzt 3 jhre 2 monate

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 10.07.2021 | 13:53

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich auch Ihre Nachfrage:

Sie sollten in diesem Fall zunächst Kontakt mit der Schufa aufnehmen.

Falls die Schufa nicht löscht, dann können Sie auch mit der Sparkasse in Kontakt treten. Falls die Sparkasse die Zustimmung zu einer Löschung verweigert, können Sie auch gegen die Sparkasse vorgehen. Aber in diesem Fall sollten Sie sich zunächst an die Schufa halten, da nach meiner Einschätzung auch keine Zustimmung der Sparkasse für die Löschung erforderlich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 10.07.2021 | 15:41

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Sonja Stadler »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 10.07.2021
5/5,0

ANTWORT VON

(691)

Wichlinghauser Markt 5
42277 Wuppertal
Tel: 0202 697 599 16
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Datenschutzrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Arbeitsrecht