Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schufa - Gibt es eine Möglichkeit, diesen Eintrag vorzeitig zu löschen?

| 05.02.2011 11:23 |
Preis: ***,00 € |

Inkasso, Mahnungen


Beantwortet von


11:30
Sehr geehrte Damen und Herren,

bin neu hier im Netz und weiß nicht so genau, unter welche Thematik mein Problem gehört.

Sachverhalt:
Ich bin SchwerB und habe nach langer Zeit endlich die KFZ-Hilfe + Zusatzausstattung von der DRV-Bund genehmigt bekommen. Die Zusage gilt allerdings nur für 9 Monate (Ende 9.6.11). Danach müsste ich einen Neuantrag stellen.
Aufgrund meiner beruflichen u.privaten Situation bin ich auf ein Neufahrzeug angewiesen.(Z.Zt. ohne Auto).

Ein Kaufvertrag auf meinen Namen sehe ich nicht optimistisch entgegen, da ich kurz vor Ende (30.6.11) der privaten Insolvenz stehe. Auch als erledigter Vermerk steht dieses noch 3 weitere Jahre in der Schufa.
Das Neufahrzeug muss allerdings auf meinen Namen angemeldet sein. Auch hätte ich überhaupt keine Probleme mit der Restfinanzierung.
Die fortwährende Datenspeicherung bringt mir erhebliche Nachteile und beruflich kann ich dann nicht mehr im Aussendienst eingesetzt werden.

Fragen:
* Gibt es eine Möglichkeit, diesen Eintrag vorzeitig zu löschen?
* Kann mein Lebenspartner (seit 6 Jahren, getrennte
Wohnungen),als Kreditnehmer eingesetzt werden?
* Gibt es bei der DRV eventuelle Ausnahmen?
* Welche Alternativen gibt es für mich und an wen könnte ich mich evtl.
noch wenden?

Über eine Antwort/Rat würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
05.02.2011 | 11:38

Antwort

von


(2370)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

die vorzeitige Löschung wäre nur dann möglich, wenn sämtliche Forderungen beglichen wären, andernfalls bleibt es bei der 3 Jahres Frist. die im Übrigen noch während der Wohlverhaltenszeit verlängert wird und nach Abschluss auch noch weitere 3 Jahre vermerkt bleibt.

Wenn der Kaufvertrag jedoch auf Ihren Namen laufen muss, um die Zuschüsse zu erhalten (dies wird ausnahmslos gefordert, da sonst nicht sicher gestellt werden kann, ob die Zuschüsse wirklich dem Bedürftigen zukommen), gibt es die Möglichkeit, dass Ihr Lebenspartner als Bürge oder auch als zweiter Schuldner den Kaufvertrag unterschreibt, dass er zwar zahlungsverpflichtet ist, aber das Fahrzeug selbst nur auf Ihrem Namen läuft.

Dies dürfte bei dem entsprechenden Autohaus auch kein Problem darstellen, sodass Sie das Fahrzeug auf Ihren Namen kaufen können und wegen der Schufa insoweit keine Probleme bekommen.


Nachfrage vom Fragesteller 08.02.2011 | 10:56

Sehr geehrter Herr Hoffmeyer,

recht herzlichen Dank für Ihre Antwort. Habe aber doch noch eine Verständnisfrage:

Sachlage:
Ein erledigter Vermerk in der Schufa wird es bei mir erst Ende Juni 11 (+ 3 Jahre)geben.
Probleme sehe ich leider schon beim Kaufvertrag, der vor dem Erledigungsvermerk stattfinden muss. Da sagen die Autohäuser bei mir gleich nein.

Viele Autohäuser nehmen meinen Lebenspartner als Bürge/Schuldner im Kaufvertrag nicht mit auf, da wir 2 getrennte Wohnungen (Haushalte) haben und wir nicht verheiratet sind! Aussagen der Verkäufer.

Mein Job ist in der Zwischenzeit schon gefährdet, da ich keine Aussendienstfahrten mehr leisten kann. Evtl. beruflich umgesetzt werde und dadurch eine Stufe Bezahlung weniger erhalten werde.

Frage:
Gibt es andere Alternativen und Ausnahmen, den Zuschuss nicht zu verlieren;kann man diesen verlängern bei der DRV?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 08.02.2011 | 11:30

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich biete Ihnen an, dass ich mit Ihrem Sachbearbeiter die Angelegenheit bespreche und Ihnen eine Lösung Ihres Problems vorschlage.

Bitte geben Sie mir hierzu eine Kundennummer und eine Telefonnummer (direkt per E-Mail, aus Datenschutzgründen).

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 08.02.2011 | 11:02

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Weitere Bewertung kann ich erst nach der Antwort meiner Nachfrage abgegeben.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 08.02.2011
4,6/5,0

Weitere Bewertung kann ich erst nach der Antwort meiner Nachfrage abgegeben.


ANTWORT VON

(2370)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht