Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schufa + GmbH Gründung

24.07.2014 10:11 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Zusammenfassung: Schufa Löschungsfrist nach Erledigung

Sehr geehrte Damen und Herren,
Mir wurde nach einer privaten Inso Nov.2012 die Restschuldbefreiung erteilt. Somit bedeutet dies, dass die Schufa meine Daten(Negativscore) noch bis Nov. 2015 vorhalten wird.
Da ich beabsichtige, mit zwei Kollegen im Nov. 2014 eine Beratungs-GmbH zu günden, würde dies bedeuten, dass mein Negativscore zur Lasten der Firma ginge. Dies würde bedeuten, dass ich am besten in dieser Firma als Angestellter auftauchen sollte, bis Ende nächsten Jahres, richtig?
Wenn ich Im Dez. 2015 dann meine Position als kaufm. GF einnehmen würde, startete ich doch mit einem blanken Schufa-Konto. Ist dies richtig oder naiv gedacht?

Sehr geehrte Ratsuchende,

grundsätzlich haben Sie Recht.

Die Dreijahresfrist beginnt jedoch erst am Ende des Jahres der Erledigung, d.h. am 1.1.2013, und endet mit Ablauf des 31.12.2015.

Im komplizierten Rechtsdeutsch heißt es:

§ 35 Abs. 2 S. 2 Nr. 4, 2. Variante BDSG
"Personenbezogene Daten sind zu löschen, wenn
[…] sie geschäftsmäßig zum Zweck der Übermittlung verarbeitet werden und eine Prüfung […], soweit es sich um Daten über erledigte Sachverhalte handelt [...], am Ende des dritten Kalenderjahres beginnend mit dem Kalenderjahr, das der erstmaligen Speicherung folgt, ergibt, dass eine längerwährende Speicherung nicht erforderlich ist."

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 24.07.2014 | 10:42

Verstanden. In welchem Zeitfenster ist die Schufa verpflichtet, die Löschung nach dem 01.01.2016 zu veranlassen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 24.07.2014 | 11:01

Unverzüglich.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69659 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles super, danke! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Ich habe mich sehr gefreut so schnell eine klare Aussage zu erhalten. Diese war für das Gespräch mit dem Nachbarn hilfreich, wir könnten uns problemlos einigen. VIELEN DANK ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen