Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.403
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schönheitsreperaturen Auszug

| 15.02.2013 12:19 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwältin Ulrike J. Schwerin


Ich habe 2005 eine Genossenschaftswohnung bezogen und zum 31.5.2013 habe ich diese gekündigt. Nun möchte ich gern wissen, ob und welche Reperaturen ich übernehmen muss.
Den Mietvertrag stelle ich den Auftragnehmern als pdf per Mail zur Verfügung.
Vielen Dank im voraus für Ihre Unterstützung.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Grundsätzlich ist die Wohnung besenrein zu übergeben.

Das heißt, die Wohnung muss zumindest geräumt und gereinigt werden.

Des Weiteren sind alle von Ihnen selbst verursachten Schäden zu beheben.

Inwieweit darüber hinaus eine Verpflichtung zu Durchführung von Renovierungsarbeiten besteht, ergibt sich aus dem Mietvertrag.

Gern senden Sie mir diesen per E-Mail zu.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike J. Schwerin, Rechtsanwältin


Wir
empfehlen

Mietvertrag Wohnung

Mit dem interaktiven Muster von 123recht.net erstellen Sie Ihren Mietvertrag ganz einfach selbst. Beantworten Sie die einfachen Fragen und drucken Sie den unterschriftsreifen Vertrag aus.

Jetzt Mietvertrag erstellen
Bewertung des Fragestellers 17.02.2013 | 10:06

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Das ging alles sehr schnell, vielen Dank. Nur zu empfehlen. Danke"
Stellungnahme vom Anwalt: