Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schnelle Hilfe

| 30. August 2020 17:24 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


18:59

Hallo ich habe eine Frage und zwar bekam ich eine Whats app Nachricht von einem angeblichen Anwalt. In der steht folgendes:
Sehr geehrte Frau (?), ich vertrete Herrn ( )anwaltlich und habe Sie aufzufordern, den für Sie zur Verfügung gestellten Betrag von 2018€ bis zum 31.8.2020 zurückzuzahlen. Wenn Sie den Mut haben, mit mir zu korrespondieren, dann teilen Sie Ihren bürgerlichen Namen und Ihre Anschrift mit. Ihre heutige Ankündigung, Ihre Telefonnummer aufzugeben spricht Bände. Völlig unabhängig von der zivilrechtlichen Seite teile ich Ihnen der Ordnung halber mit, dass ich beauftragt bin, Strafanzeige zu erstatten. Kontaktaufnahmen jedweder Art zu meinem Mandanten werden Ihnen hiermit untersagt.Der Vorgang geht am Montag zur Staatsanwaltschaft. Hochachtungsvoll Rechtsanwalt ( ).
Genau so kam die Nachricht. Und ja er hat mir dieses Geld gegeben.
Mich würde interessieren ob dies so rechtens ist,auch wegen der 3 Tage Zahlfrist und mich so zu kontaktieren. ( Er kennt meine Adresse nicht)Vielleicht Fake Nachricht?Ich denken so würde kein Anwalt schreiben.Vielen Dank im voraus

30. August 2020 | 18:30

Antwort

von


(3305)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

es ist tatsächlich sehr unüblich, Sie in dieser Form zu kontaktieren. Es besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass dies kein Anwalt gewesen ist. Darüber hinaus dürfte die Gegenseite scheinbar auch ihre Kontaktdaten nicht haben. Insofern sollten Sie hierauf nicht antworten und die Nummer blockieren.
Eine Zahlungsfrist von drei Tagen wäre darüber hinaus auch völlig unüblich und unangemessen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir für Sie eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 30. August 2020 | 18:35

Ja ausser meiner Handynunmer und Bankverbindung hat die Person die mir das Geld gab nichts. Ich vermute auch das dies ein Fake seinerseits war und wollte nur wissen ob dies so üblich ist. Muss man nicht erst Anzeige erstatten wegen des Geldes bevor wie er schreibt die Staatsanwaltschaft am Montag informiert. Vielen Dank und wenn ich weitere Probleme habe darf ich Sie dann per Mail kontaktieren?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 30. August 2020 | 18:59

Sehr geehrter Fragesteller,

das Anrufen der Staatsanwaltschaft ist in den meisten Fällen sowieso nur über die Polizei möglich. Insofern brauchen Sie sich hier soweit keine Gedanken machen.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder rechtliche Hilfe brauchen sollten, sprechen Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber gerne weitere kostenlose Nachfragen beantworte und unsere Kanzlei auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet oder auch erstattet werden, wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten.

Über eine ggf. positive Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 30. August 2020 | 19:02

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Vielen vielen Dank. Ich werde mich definitiv falls was folgt melden. Danke echt top

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 30. August 2020
5/5,0

Vielen vielen Dank. Ich werde mich definitiv falls was folgt melden. Danke echt top


ANTWORT VON

(3305)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet- und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht