Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schimmel in einer Mietwohnung


25.12.2012 14:44 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Hesterberg



In einem Mehrfamilienhaus habe ich eine Eigentumswohnung vermietet.
Das Haus ist 50 Jahre alt.
Mein Mieter meldet mir Schimmel im Schlafzimmer und Wohnzimmer.
Im Wohnraum steht ein offenes Aquarium ca 1m mal 1.5 Qm.
Wer bezahlt den Gutachter und die Renovierung?
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Den Mieter trifft die Darlegungs- und Beweislast für das Vorliegen des Mietmangels (und die Beeinträchtigung der Tauglichkeit der Mietsache zum vertragsgemäßen Gebrauch als Voraussetzung einer Mietminderung bzw. eines Abhilfeverlangens).

Stets muss aber der Vermieter, der den Mieter auf Schadensersatz und Mietzahlung in Anspruch nimmt, beweisen, dass die Ursache des Mangels nicht aus seinem Pflichten- und Verantwortungsbereich sondern aus dem Herrschafts- und Obhutsbereich des Mieters herrührt.

Dieses erscheint hier aufgrund des offenen Aquariums durchaus realistisch.

Hat der Vermieter den Beweis geführt, muss der Mieter nachweisen, dass er den Mangel nicht zu vertreten hat.

Stellt sich heraus, dass der Schimmel vom Aquarium herrüht, muss der Mieter die Kosten für Gutachten und Mängelbeseitigung übernehmen.

Falls Sie Nachfragen haben, können Sie sich gerne jederzeit an mich wenden - eine ist hier auf diesem Portal kostenlos. Ich antworte Ihnen sodann ergänzend.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag sowie ein schönes Weihnachtsfest.
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER