Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schenkungssteuerlicher Freibetrag?

24.12.2007 08:39 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Sehr geehrte Damen und Herren,

Folgendes:

Mutter, wohnhaft im Ausland aber in der EU, will ihr Sohn, wohnhaft und steuerpflichtig in Deutschland, eine reine Schenkung iHv €110,000 überweisen.

Geht es einwandfrei oder bekommt man Schwierigkeiten?

Danke im Voraus!

Sehr geehrte Rechtsratssuchende,
sehr geehrter Rechtsratssuchender,

gerne nehme ich zu den von Ihnen aufgeworfenen Fragen im Zusammenhang mit der beabsichtigten Schenkung Stellung und beantworte diese wie folgt:

Dabei möchte ich zunächst darauf hinweisen, dass aufgrund der Überschreitung der Schenkung über 15 TEUR eine automatisierte Datenweiterleitung der Bank an das Finanzamt erfolgen wird.

Dies ist allerdings insofern grds. unproblematisch, weil Kindern ohnehin ein schenkungssteuerlicher Freibetrag von 205 TEUR alle 10 Jahre zusteht.

Zu beachten wäre daher lediglich, dass das bei der Mutter vorhandene Vermögen von 110 TEUR erklärbar sein sollte...

Ich hoffe, Ihnen mit meinen Anmerkungen weitergeholfen zu haben, wünsche Ihnen viel Erfolg und stehe Ihnen für etwaige Rückfragen und weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Für das mir entgegengebrachte Vertrauen darf ich mich bei Ihnen bedanken und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
Andrea Fey
Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Steuerrecht

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70152 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort und die Argumentation des Anwaltes hat mir gut gefallen. Ich denke, dass ich ihn mit einem Mandat beauftragen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort. So gut, dass ich mit dem Anwalt meine Rechte in der Angelegenheit durchsetzen lassen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Endlich mal ein Anwalt der eine eigene Meinung hat und nicht nur mit Allgemeinplätzen rumdruckst! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen