Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schenkung - Kann ein Erbe eine Rückzahlung fordern?

07.03.2007 10:17 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ingo Bordasch


Mein Onkel ist im Dezember 2006 verstorben ohne ein Testament zu machen.Nun sind meine Mutter und ihr zweiter Bruder Erbberechtigt.
Der Verstorbene Onkel hat dem Sohn des Bruders größere Geldbeträge Geschenkt(noch keine 10 Jahre).

Frage:
Hat meine Mutter als Erbin Ansprüche auf ein Teil des Geldes?

Wenn ja wie kann sie dieses Einfordern?

Sehr geehrter Fragesteller,

einen Anspruch auf Ausgleich von Schenkungen hat grundsätzlich nur derjenige der auch pflichtteilsberechtigt ist. Dazu gehören die Abkömmlinge, also Kinder, Enkelkinder usw, die Eltern und der Ehegatte des Erblassers.

Da in Ihrem Fall die Erben nicht zu dem privilegierten Personenkreis gehören, haben sie auch keinen Ergänzungsanspruch.

Ich hoffe, mit der Beantwortung Ihrer Anfrage, weitergeholfen zu haben.
Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der kostenlosen Nachfrage.
Für eine weiterführende Interessenvertretung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Bordasch
Rechtsanwalt

Tel.: 030 - 293 646 75
Fax.: 030 - 293 646 76
frag-einen-anwalt@RA-Bordasch.de

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70937 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Restlos geklärt. Vielen Dank für die schnelle Hilfe. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell und kompetent! Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
deutliche, klare Stellungnahme. Hilft mich im Rechtsurwald besser auszukennen. Empfehlenswert. ...
FRAGESTELLER